Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Länderspielreisen und Kleeblatt-Testspiel

20.03.2017 Lizenzmannschaft

Nach dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ist jetzt Länderspielpause in den ersten beiden Ligen angesagt. Pause haben dabei aber nicht alle. Sechs Kleeblatt-Kicker sind in den nächsten beiden Wochen mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

Kleeblatt-Nachwuchs für Deutschland

Nach dem Lehrgang bei der deutschen U19-Nationalmannschaft vorletzte Woche wurden David Raum und Patrick Sontheimer jetzt vom deutschen U19-Coach Frank Kramer für die kommenden Länderspiele nominiert. Für Sontheimer ist es die erste Nominierung für ein Länderspiel. Drei EM-Qualifikationsspiele stehen für den Nachwuchs in diesen beiden Wochen auf dem Plan. Zuerst geht’s am Donnerstag gegen Zypern. Am Samstag trifft die Kramer-Elf auf die serbische Auswahl und zum Abschluss der Länderspielreise tritt die deutsche U19 in der Slowakei an. Noch ein dritter Nachwuchs-Kicker des Kleeblatts ist mit einer deutschen Auswahl unterwegs. Dominik Schad ist mit der U20 im Einsatz. Dabei stehen zwei Spiele in der internationalen Spielrunde gegen die Schweiz an, sowie ein Test gegen die japanische Auswahl. Das erste Spiel gegen die Schweiz am Donnerstag und die Partie am Freitag gegen Japan bestreitet die deutsche U20 zu Hause, das zweite Spiel gegen die Schweizer findet dann am Montag in der Alpenrepublik statt.

Zwei Kleeblatt-Ungarn und ein Norweger im Einsatz

SpVgg-Keeper Balazs Megyeri und Winterneuzugang Adam Pinter sind derweil bei der ungarischen Nationalmannschaft. Am Samstag steht das einzige Spiel der Ungarn in dieser Länderspielpause an. Am fünften Spieltag der Qualifikation für die WM 2018 in Russland tritt das ungarische Nationalteam bei der portugiesischen Auswahl an.
Am Samstag hat er noch das goldene Tor gegen den VfB Stuttgart erzielt, zwei Tage später ist er schon auf dem Weg zur Nationalmannschaft. Veton Berisha ist für die norwegische Auswahl nominiert. Seine Reise ging aber nicht nach Norwegen, sondern direkt nach London, wo die Norweger bis Freitag ihre Zelte aufschlagen. Dann geht´s weiter nach Nordirland, wo am Sonntag ebenfalls das nächste WM-Qualispiel ansteht.

Testspiel in Augsburg

Die in Fürth gebliebenen Jungs der Spielvereinigung werden sich aber natürlich nicht ausruhen und bestreiten deshalb am Donnerstag ein Freundschaftsspiel. Um 15 Uhr testet die Radoki-Elf beim FC Augsburg. Das Spiel findet in der WWK-Arena beim FCA statt, bei dem allerdings keine Zuschauer zugelassen sein werden. Bei dieser Begegnung wird außerdem der "Video-Schiedsrichter" getestet.



Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

3 Hannover 96 57
4 1. FC Union Berlin 54
5 SG Dynamo Dresden 46
6 SpVgg Greuther Fürth 43
7 1. FC Heidenheim 1846 40
8 1. FC Nürnberg 39
9 SV Sandhausen 38

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Nächstes SpielAktuelles Spiel

DSC Arminia Bielefeld0
:
SpVgg Greuther Fürth0
Zum LIVE-Ticker wettbonus.net

Samstag, 29.04.2017, 13:00 Uhr

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor