Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Ernst kommt aus Würzburg

17.06.2017 Lizenzmannschaft

Mittelfeldspieler Sebastian Ernst schließt sich der SpVgg Greuther Fürth an und hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 22-Jährige wechselt ablösefrei von den Würzburger Kickers zum Kleeblatt. Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball: „Sebastian ist im offensiven Mittelfeld oder als hängende Spitze einsetzbar. Er bringt vieles mit, was wir gemeinsam mit ihm verbessern und ausbauen wollen.“

Die Ausbildung hat Sebastian Ernst in den Jugendteams von Hannover 96 durchlaufen, ehe er nach einem Jahr in Magdeburg in Würzburg gelandet ist. „Ich will mich in Fürth weiterentwickeln. Die Spielvereinigung ist dafür bekannt, junge Spieler dabei zu unterstützen und ihnen die Chance zu geben“, so Sebastian Ernst.



Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

5 SG Dynamo Dresden 50
6 1. FC Heidenheim 1846 46
7 FC St. Pauli 45
8 SpVgg Greuther Fürth 45
9 VfL Bochum 1848 44
10 SV Sandhausen 42
11 Fortuna Düsseldorf 42

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor