Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube google+

Schröck vor Wechsel auf Leihbasis auf die Philippinen

14.01.2016 Lizenzmannschaft

Stephan Schröck wechselt auf Leihbasis zum philippinischen Meister.

Die SpVgg Greuther Fürth und Stephan Schröck haben sich auf eine siebenmonatige Ausleihe des Flügelspielers verständigt. Der 29-Jährige wird am Wochenende auf die Philippinen reisen und will sich dann anschließend bis August 2016 dem dortigen Meister FC Ceres-La Salle anschließen. Präsident Helmut Hack: „Sowohl für Stephan als auch für uns waren die vergangenen Monate nicht zufriedenstellend. Deshalb ist es wichtig, dass man dann eine für beide Seiten gute Lösung findet, zumal Stephan zweifelsohne eines der Gesichter unseres Vereins ist und eng mit dem Kleeblatt verbunden bleibt.“ Martin Meichelbeck, Direktor Sport: „Stephan spürt aufgrund seines hohen Ansehens in der Heimat seiner Mutter eine große gesellschaftliche und soziale Verantwortung, die er nun mit einer neuen sportlichen Herausforderung verbindet.“

Im Juni 2011 feierte Stephan Schröck sein Debüt in der Nationalmannschaft der Philippinnen und nahm seitdem an 24 Länderspielen teil. Stephan Schröck: „Ich bin gespannt, was mich nun im Ligaalltag auf den Philippinen erwartet. Dieser Schritt ist spannend für mich, auch wenn jeder weiß, was die Spielvereinigung mir bedeutet. Ich drücke der Mannschaft für die Rückrunde die Daumen und möchte mich ganz herzlich bei den Fans für die Unterstützung bedanken.“



Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

6 1. FC Union Berlin 49
7 Karlsruher SC 47
8 Eintracht Braunschweig 46
9 SpVgg Greuther Fürth 46
10 1. FC Kaiserslautern 45
11 1. FC Heidenheim 1846 45
12 DSC Arminia Bielefeld 42

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor