Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

SpVgg schließt auch 2014/15 mit Gewinn ab

23.11.2015 Allgemeines

Die Zahlen gab die Vereinsführung um Kleeblatt-Präsident Helmut Hack am Abend anlässlich der Mitgliederversammlung bekannt.

Die SpVgg Greuther Fürth erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/2015 einen Konzerngewinn in Höhe von 975.000 Euro vor Steuern (Vorjahr: 986.000 Euro). Gleichzeitig konnte das Eigenkapital von 6,602 Millionen Euro auf 7,111 Millionen Euro erhöht werden.

Präsident Helmut Hack: „Wir freuen uns, dass es in diesem sportlich schwierigen Jahr möglich war, unsere Bilanzstruktur weiter zu verbessern. Wir haben für die weitere Entwicklung unserer Infrastruktur (Nachwuchsleistungszentrum / Verwaltung) Investitionen in Höhe von 4,250 Millionen Euro durchgeführt. Mit dem Stadionumbau stehen sehr große Investitionen an.  Wir müssen diesen Schritt aber gehen, um bei der Entwicklung des Profifußballs unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Das tun wir mutig, wir werden aber immer darauf achten, dass wir uns im Rahmen gesunder wirtschaftlicher Spielräume bewegen.“



Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

4 1. FC Heidenheim 1846 14
5 VfB Stuttgart 13
6 FC Würzburger Kickers 11
7 SpVgg Greuther Fürth 11
8 Fortuna Düsseldorf 9
9 VfL Bochum 1848 9
10 SG Dynamo Dresden 9

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Nächstes SpielAktuelles Spiel

VfB Stuttgart0
:
SpVgg Greuther Fürth0
Zum LIVE-Ticker wettbonus.net

Montag, 03.10.2016, 20:15 Uhr

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor