Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Der Spielbericht AL-KO Cup Halbfinale

05.01.2017 21:20 Uhr
SSV Ulm 1846 Fußball : SpVgg Greuther Fürth

SSV Ulm 1846 Fußball : SpVgg Greuther Fürth
1 : 9 (0 : 4)

Auftakt nach Maß im Halbfinale. Nach einer Ecke zieht Christian Derflinger mit links ab und versenkt die Kugel aus kurzer Distanz im Kasten der Gastgeber.  Und der Mittelfeldspieler aus der U23 war es auch, der das zweite Tor für die Spielvereinigung erzielte, bevor Tobias Pellio das dritte Tor beisteuerte. Für klare Verhältnisse vor der Pause sorgte dann Patrick Sontheimer mit dem vierten Treffer für das Kleeblatt.

Nach der Pause war es Ilir Azemi der den ersten Treffer erzielte. Schön freigespielt musste der Stürmer nur noch einschieben. Im Gegenzug kamen dann auch die Ulmer zu ihrem Treffer, dank des Schusses von Fassnacht. Aber auch das Kleeblatt konnte noch weiter zur Unterhaltung beitragen: Patrick Sontheimer erzielte mit einem schönen Schuss seinen vierten Treffer im Turnier und David Raum traf aus spitzem Winkel zum 7:1. Das achte Tor erzielte Tobias Pellio, bevor Christian Derflinger mit seinem dritten Treffer in diesem Spiel und dem dazugehörigen Flachschuss den Schlusspunkt zum 9:1 markierte.

Der Spielbericht von Immanuel Kästlen

SSV Ulm 1846 Fußball
unbekannt
SpVgg Greuther Fürth
Azemi, Derflinger, Djokovic, Funk, Gugganig, Kirsch, Pellio, Raum, Schad, Skowronek, Sollfrank, Sontheimer
Tore SSV Ulm 1846 Fußball
1:5 Fassnacht (16.)
Tore SpVgg Greuther Fürth
0:1 Derflinger (1.), 0:2 Derflinger (6.), 0:3 Pellio (7.) 0:4 Sontheimer (8.), 0:5 Azemi (16.), 1:6 Sontheimer (18.), 1:7 Raum (19.), 1:8 Pellio (21.), 1:9 Derflinger (24.)
Zuschauer
2300
Schiedsrichter
unbekannt

 

 
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor