Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Der Spielbericht 12. Spieltag

05.11.2016 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth : VfL Bochum 1848

SpVgg Greuther Fürth : VfL Bochum 1848
2 : 1 (0 : 0)

Das Kleeblatt holt am zwölften Spieltag den Heimsieg gegen den VfL Bochum. Von Beginn an gab es auf beiden Seiten gute Chancen. Nach einem 0:0 zur Pause machen Freis und Sararer die Tore für die Spielvereinigung. Gündüz glich für Bochum zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.

5. Spielminute: Schade! Freis schickt Narey auf der linken Außenbahn. Der umkurvt den ausgerutschten Wydra und zieht mit dem Ball in die Mitte. Dann fackelt er auch nicht lange und zieht aus 16 Metern ab. Aber der VfL-Keeper ist zur Stelle. Erste gute Möglichkeit für´s Kleeblatt.

7. Spielminute: Jetzt hat sich Sararer über rechts durchgesetzt und scharf in die Mitte gelegt. Da war Berisha einschussbereit, aber ein Bochumer wirft sich in letzter Sekunde dazwischen.

24. Spielminute: Stiepermann bringt die Fußspitze dazwischen und leitet den Gegenangriff ein. Mlapa bekommt den Ball im Strafraum und will von der Grundlinie quer legen. Megyeri bringt gerade noch den Arm dazwischen. Jetzt hatte auch Bochum die erste gute Möglichkeit.

32. Spielminute: Klasse vom Kleeblatt-Kapitän. Da hatte er ein gutes Stellungsspiel als letzter Mann gegen Mlapa und holt sich den Ball. Obwohl er dann noch ausrutscht behauptet er sich noch einmal gegen den VfL-Stürmer und entschärft die Situation.

35. Spielminute: Der nächste Torschuss für´s Kleeblatt. Sararer steckt auf Berisha durch, der es aus halbrechter Position mit dem Schuss aufs kurze Eck versucht. Der Ball geht ans Außennetz.

39. Spielminute: Oh man! Berisha setzt sich gut im gegnerischen Strafraum durch und spielt flach in die Mitte. Da läuft Kirsch ein, aber wieder ein Bochumer in letzter Sekunde dazwischen. Das Kleeblatt ist dran!

43. Spielminute: Megyeri greift daneben. Aber Glück gehabt! Da hat er den Ball eigentlich schon sicher, hält die Kugel aber doch nicht fest. Zum Glück war Wurtz zu überrascht von dieser Aktion und kann den Fehler nicht nutzen. Er hätte nur noch ins leere Tor schieben müssen. So kann Narey zur Ecke klären.

51. Spielminute: 1:0 für´s Kleeblatt! Nach einer Bochumer Ecke klärt Franke gerade noch so auf der Linie und dann geht´s schnell nach vorne. Sararer schüttelt seinen Gegenspieler ab. Legt dann in die Mitte auf Kirsch und der leitet weiter auf Freis. Der war zwar unter Bedrängnis, schiebt aber eiskalt zur Kleeblatt-Führung ein.

54. Spielminute: Heidinger wirft sich dazwischen. Mlapa setzt sich im Strafraum durch und schießt aus sieben Metern auf´s Tor. Aber Heidinger lenkt den Ball ab und Megyeri kann ohne Probleme halten.

60. Spielminute: Megyeri ist da! Klasse! Wurtz läuft Djokovic davon und allein auf Megyeri zu. Der Kleeblatt-Keeper bleibt aber lange stehn, macht sich breit und pariert den Schuss mit dem Fuß!

67. Spielminute: Ausgleich für Bochum. Und da beschwert sich das Kleeblatt zurecht! Kirsch bekommt einen Tritt und verliert dadurch den Ball. Der Schiedsrichter lässt aber weiter laufen und Bochum fährt den Konter. Gündüz trifft dann ins kurze Eck zum 1:1.

79. Spielminute: Sararer spielt zu Freis und der im Doppelpass mit Narey. Der Kleeblatt-Verteidiger zieht in die Mitte und schließt dann ab. Sein flacher Schuss geht ein paar Meter neben den VfL-Kasten.

82. Spielminute: 2:1 für´s Kleeblatt! Kirsch kriegt den Ball mit der Fußspitze noch nach außen auf Narey, der mit dem flachen Pass in die Mitte. Sarerer startet zum kurzen Pfosten und macht das Ding!

93. Spielminute: Schade. Nochmal Bolly mit der Möglichkeit. Schad treibt den Ball nach vorne und für Bolly wird dann der Winkel zu spitz. Sein Schuss geht ans Außennetz.

93. Spielminute: Im direkten Gegenzug Bochum mit der Chance. Aber auch da geht der Ball ans Außennetz.

95. Spielminute: Und jetzt ist es aus! Das Kleeblatt holt die wichtigen drei Punkte gegen den VfL Bochum! Am Ende war es nochmal eine Zitterpartie. Aber das Kleeblatt hat gekämpft und den Sieg über die Zeit gebracht.

SpVgg Greuther Fürth
Megyeri - ??, Franke, Caligiuri (45. Bolly), Narey - Kirsch (92. Schad), Hofmann, ?? - Berisha, Sararer (87. Gießelmann), Freis
VfL Bochum 1848
Riemann - Canouse (68. Losilla), Hoogland, Bastians, Perthel - Wydra (84. Quaschner), Stiepermann - Weilandt (60. Gündüz), Wurtz, Saglam - Mlapa
Tore SpVgg Greuther Fürth
51. Sebastian Freis 1:0
82. Sercan Sararer 2:1
Tore VfL Bochum 1848
67. Selim Gündüz 1:1
Zuschauer
7125
Schiedsrichter
Daniel Schlager

 

Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

3 Eintracht Braunschweig 47
4 Hannover 96 46
5 SG Dynamo Dresden 41
6 SpVgg Greuther Fürth 36
7 1. FC Heidenheim 1846 35
8 Fortuna Düsseldorf 33
9 SV Sandhausen 32

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Nächstes SpielAktuelles Spiel

1. FC Heidenheim 18460
:
SpVgg Greuther Fürth0
Zum LIVE-Ticker wettbonus.net

Sonntag, 02.04.2017, 13:30 Uhr

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor