Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Der Spielbericht 1. Spieltag

07.08.2016 13:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth : TSV 1860 München

SpVgg Greuther Fürth : TSV 1860 München
1 : 0 (1 : 0)

Das Kleeblatt gewann das erste Saisonspiel gegen 1860 München hoch verdient 1:0. Hier der Spielfilm mit den wichtigsten Szenen.

4. Minute: 60 hat viel Ballbesitz, Adlungs erste Flanke landet aber bei Megyeri.

5. Minute: Caligiuris Rückpass gerät etwas kurz, Megyeri ist aber rechtzeitig zur Stelle und klärt.

12. Minute: Berishas flache Flanke kommt nicht zu Zulj durch.

14. Minute: Olic kommt am Fünfmeterraum aus spitzem Winkel zum Schuss, er schießt aber vorbei.

17. Minute: Zulj drängelt sich zwischen zwei Münchnern durch, gemeinsam mit Tormann Zimmermann können sie zunächst klären. Freis bekommt den Ball, flankt, doch Vukusics Direktabnahme geht knapp vorbei.

20. Minute: Mauersberger tritt in den Boden, Berisha ist vorbei. Leider hat der Linienrichter ein Foul gesehen, Berisha wird von einem Pfiff gestoppt.

28. Minute: Gjasula bringt einen Freistoß vors Tor, Zimmermann faustet weg. Nareys Direktabnahme aus 18 Metern geht deutlich drüber.

35. Minute: Adlung haut aus 25 Metern drauf, Megyeri ist unten und hält sicher.

38. Minute: Narey sieht Freis, der läuft quer und schießt aufs kurze Eck. Zimmermann ist unten.

40. Minute: Gjasulas Freistoß aus 25 Metern hätte links unten eingeschlagen, doch Zimmermann ist da und klatscht ab.

44. Minute: Gjasula spielt einen Eckball in Richtung Sechzehner-Linie, Zulj hat sich davongeschlichen, seine Direktabnahme geht aber drüber.

45. Minute: Narey flankt, der Ball wird geblockt und gerät zur Kerze. Berisha springt am höchsten und köpft die Kugel zu Zulj. Der dreht sich sofort und trifft durch Zimmermanns Beine hindurch zum 1:0.

Zur Halbzeit führt das Kleeblatt mit 1:0 gegen den TSV 1860 München

50. Minute: Berisha kommt nach Freis-Flanke aus spitzem Winkel zum Schuss und trifft das Außennetz.

52. Minute: Die einzige echte Chance der Gäste: Olic ist auf links enteilt, seinen Schuss ins lange Eck klärt Megyeri mit starker Fußabwehr.

55. Minute: Berisha zieht ab, ein Abwehrbein fälscht ab. Freis steht am langen Pfosten frei, doch sein Direktschuss geht über den Kasten.

59. Minute: Narey, ein ums andere Mal rechts durch, kommt diesmal zum Schuss, der Ball streicht über die Latte.

65. Minute: Sukalo, eingewechselt, versucht´s direkt aus 22 Metern, schießt aber weit daneben.

69. Minute: Narey ist wieder beim Konter mitgelaufen, zieht nach innen und schießt. Zimmermann muss sich strecken.

79. Minute: Dursun setzt sich energisch durch und passt quer auf Tripic, der hämmert aus 16 Metern über die Latte.

83. Minute: Narey kann nur durch ein Foul gebremst werden, den direkten Freistoß schlenzt Gießelmann von halbrechts mit dem linken Fuß drüber.

93. Minute: 1860 rennt blindwütig an, doch die Kleeblättler klären souverän. Diesmal grätscht Franke Olic den Ball fair von den Füßen. Es war die letzte halbwegs gefährliche Aktion der Gäste, kurz danach ist Schluss.

Der Spielbericht von Jürgen Schmidt

SpVgg Greuther Fürth
Megyeri - Narey, Caligiuri, Franke, Gießelmann - Hofmann, Gjasula (85. Rapp) - Berisha, Zulj, Freis (76. Tripic) - Vukusic (70. Dursun)
TSV 1860 München
Zimmermann - Busch, Mauersberger, Degenek, Stojkovic - Perdedaj (60. Šukalo), Adlung - Matmour (60. Claasen), Aigner, Olic - Mugosa (70. Mölders)
Tore SpVgg Greuther Fürth
45. Robert Zulj 1:0
Tore TSV 1860 München
-
Zuschauer
-
Schiedsrichter
Felix Zwayer (Berlin)

 

Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

8 FC Würzburger Kickers 29
9 1. FC Nürnberg 29
10 VfL Bochum 1848 29
11 SpVgg Greuther Fürth 29
12 Fortuna Düsseldorf 27
13 1. FC Kaiserslautern 26
14 TSV 1860 München 25

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Nächstes SpielAktuelles Spiel

SpVgg Greuther Fürth0
:
1. FC Nürnberg0
Zum LIVE-Ticker wettbonus.net

Sonntag, 05.03.2017, 13:30 Uhr

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor