Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Der Spielbericht Vorbereitungsspiel

25.06.2016 17:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth : 1. FC Sand

SpVgg Greuther Fürth : 1. FC Sand
3 : 0 (2 : 0)

Anstrengende erste Trainingstage in der fränkischen Hitze haben die SpVgg Greuther Fürth nicht davon abgehalten, dass erste Vorbereitungsspiel zu gewinn. In Untersteinbach gewann das Kleeblatt mit 3:0 gegen den 1.FC Sand. Dursun, Gjasula und Franke erzielten die Tore für das Kleeblatt.

Es hat keine zehn Minuten gedauert, bis Serdar Dursun das erste Tor der Vorbereitung erzielte. Eine Flanke von Khaled Narey verwandelte der Stürmer ins linke untere Eck. Beim zweiten Treffer war wieder der Angreifer dabei, dieses Mal als Vorlagengeber wenn man so möchte. Er tankte sich in den Strafraum, wo ihn der Verteidiger nur noch per Foul stoppen konnte. Jurgen Gjasula trat an und gab sich auch in der Vorbereitung keine Blöße und verwandelte sicher mit einem platzierten Schuss ins linke Eck. Zweimal Dursun (32./44.), Zulj (33.) und Gjasula (34.) hätten in der Folge noch weiter erhöhen können. Die beste Möglichkeit der Gastgeber hatte in der ersten Minute der Nachspielzeit Tevin Mc Cullough. Der Stürmer der Sander scheiterte im Eins-gegen-Eins aber an Sascha Burchert im Kleeblatt-Kasten.

Mit neun Wechseln ging es in die zweite Halbzeit und damit auch zu einem Tausch der Rollen. Während der eine Teil der Kleeblatt-Profis die erste Hälfte mit einem Laufprogramm von Manfred Düring überbrückte, durfte nach dem Wechsel der andere Teil der Gruppe ran. Zwei Chancen gab es zu Beginn auf beiden Seiten. Zlatko Tripic für die Spielvereinigung (51./60.) und Schmitt (54.) und Schlereth (58.) für den 1.FC Sand. Sebastian Mielitz und sein Pendant Sebastian Stober auf der anderen Seite behielten aber die Überhand. In der 75. Minute erzielte dann Marcel Franke das 3:0 per Kopf, die Flanke kam von Niko Gießelmann. Ilir Azemi und Zlatko Tripic hatten auch in der Schlussphase noch Chancen, es blieb aber beim 3:0. Und mit Abpfiff öffnete dann auch der Himmel seine Schleusen und so flüchteten alle nur noch unter das nächste Dach. Am Sonntag geht es dann weiter mit den nächsten Einheiten, dann wieder auf dem eigenen Vereinsgelände.

Die Highlights der Partie gibt es hier im Video >>

Der Spielbericht von Immanuel Kästlen

SpVgg Greuther Fürth
Burchert (46. Mielitz) - Narey (46. Heidinger), Caligiuri (46. Franke), Gugganig, Marcos (46. Gießelmann) - Gjasula (46. Hofmann), Kirsch - Steininger (46. Schad), Zulj (46. Vukusic), Freis (46. Tripic) - Dursun (46. Azemi)
1. FC Sand
Mai - Karmann, Krüger, Müller, Rippstein, Steinmann, Gundelsheimer, Schlereth, Schmitt, Wirth
Tore SpVgg Greuther Fürth
1:0 Dursan (10.), 2:0 Gjasula (28.), 3:0 Franke (75.)
Tore 1. FC Sand
-
Zuschauer
550
Schiedsrichter
unbekannt

 

Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

8 FC Würzburger Kickers 29
9 1. FC Nürnberg 29
10 VfL Bochum 1848 29
11 SpVgg Greuther Fürth 29
12 Fortuna Düsseldorf 27
13 1. FC Kaiserslautern 26
14 TSV 1860 München 25

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Nächstes SpielAktuelles Spiel

SpVgg Greuther Fürth0
:
1. FC Nürnberg0
Zum LIVE-Ticker wettbonus.net

Sonntag, 05.03.2017, 13:30 Uhr

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor