Sie sind hier:  >> 
WhatsApp facebook twitter youtube Instagram

Der Spielbericht 11. Spieltag

29.10.2016 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth : 1. FC Kaiserslautern

SpVgg Greuther Fürth : 1. FC Kaiserslautern
0 : 1 (0 : 0)

0:1 steht´s am Ende zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Kaiserslautern. Osawe machte in der zweiten Halbzeit nach einem Alleingang das Siegtor für die Gäste.

3. Spielminute: Gaus versucht´s. Er bekommt den Ball sechzehn Meter vorm Kleeblatt-Tor. Sein Schuss von halblinks geht aber drüber.

5. Spielminute: Die nächste Flanke von Osawe. Aber Görtler kommt mit dem Kopf nicht mehr ran.

10. Spielminute: Riesenmöglichkeit für´s Kleeblatt! Berisha setzt sich gegen Koch bis zur Grundlinie durch und versucht dann den Beinschuss gegen den FCK-Keeper. Der kann aber aus kürzester Distanz parieren.

24. Spielminute: Der FCK in diesen ersten 20 Minuten mit deutlich mehr Ballbesitz. Das Kleeblatt lässt Lautern erstmal das Spiel machen, verschiebt gut und wartet dann auf Konter.

27. Spielminute: Schade! Berisha, Kirsch und Narey kombinieren sich über die reichte Seite durch. Narey bringt die Flanke, aber Freis kommt nicht mehr ganz ran.

30. Spielminute: Freistoß für den FCK. Osawe wird von Heidinger gestoppt, bevor er in den Strafraum laufen kann. Das ist keine schlechte Position. Und das war knapp. Stieber bringt den Ball in den Fünfmeterraum. Ein Roter kommt da noch an den Ball, kann ihn aber nicht mehr kontrolliert aufs Tor bringen.

44. Spielminute: Konter für´s Kleeblatt. Gießelmann schickt Berisha, der dann mit dem Seitenwechsel auf Freis. Eine Drei-gegen-Drei-Situation. Die Flanke von Freis ist dann leider zu weit.

48. Spielminute: Schade! Da hat Freis ein Schritt gefehlt. Heidinger mit dem Freistoß durch die Gasse auf den gestarteten Freis, der kommt nur noch mit der Fußspitze ran.

51. Spielminute: 0:1: Tor für den FCK. Osawe macht´s. Nachdem er Gießelmann und Franke ausspielte, kam er aus 15 Metern frei zum Schuss und schiebt den Ball unten links ins Tor.

57. Spielminute: Zulj zieht ab. Er bekommt den Ball in den Lauf und schließt von halblinker Position im Strafraum ab. Sein flacher Schuss geht nur knapp am langen Eck vorbei.

63. Spielminute: Das gibt´s doch nicht! Hofmann schickt Freis, der dann allein auf den FCK-Keeper zuläuft. Er sieht den mitgelaufenen Zulj, aber Pollersbeck streckt sich und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen noch ab, sodass Zulj nicht mehr ran kommt.

77. Spielminute: Die nächste Chance für´s Kleeblatt. Dursun auf Zulj, der mit der Brustannahmen. Sein Schussversuch wird dann aber geblockt. Der Abpraller kommt zu Freis. Der setzt den Ball aus 8 Metern knapp neben den Pfosten. Schade!

90. Spielminute: Und jetzt ist das Spiel aus. Das Kleeblatt kann gegen den FCK keine Punkte mitnehmen. Schade!

SpVgg Greuther Fürth
Megyeri - ??, Franke, Caligiuri, Gießelmann (77. Tripic) - Hofmann - Narey, Zulj, Kirsch (65. Dursun), Freis (77. ERROR!) - Berisha
1. FC Kaiserslautern
Pollersbeck - Mwene, Koch, Almeida Santos, Aliji - Ziegler, Gaus, Stieber, Moritz - Osawe (90. Shipnoski), Görtler (79. Vucur)
Tore SpVgg Greuther Fürth
-
Tore 1. FC Kaiserslautern
51. Osayamen Osawe 0:1
Zuschauer
8490
Schiedsrichter
Marco Fritz (Korb)

 

Youtube Preview TV

Tabelle 2. Bundesliga

5 SG Dynamo Dresden 50
6 1. FC Heidenheim 1846 46
7 FC St. Pauli 45
8 SpVgg Greuther Fürth 45
9 VfL Bochum 1848 44
10 SV Sandhausen 42
11 Fortuna Düsseldorf 42

Detaillierte Tabelle anzeigen >>

Termine

Weitere Termine >>

 
Kleeblatt Newsletter
 
 
ImpressumDatenschutzKontaktSitemapOffizielle Website der SpVgg Greuther Fürth – © 2013
Hauptsponsor