Gegen Frankfurt und Schalke

VBL live auf Twitch

eSports
Sonntag, 10.11.2019 // 16:14 Uhr

Der zweite Matchday in der Club Championship der virtuellen Bundesliga (VBL) steht an. Die SPVGG GREUTHER FÜRTH trifft am Doppelspieltag am Montag (11.11) auf die eSports-Teams von Eintracht Frankfurt (18.00 Uhr) und Schalke 04 (20.30 Uhr).

Das Kleeblatt eSports-Team um Xbox-Spieler Christian „xImpact10“ Judt und Playstationspieler Fabio „fifabio97“ Sabbagh ist mit einem Sieg gegen Wolfsburg (6:3) und einer Niederlage gegen Mainz (3:6) in die VBL-Saison gestartet. In der Liga, die aus 22 Mannschaften aus der 1. und 2. Bundesliga besteht, steht die Spielvereingung damit aktuell auf Rang 10. „Vor allem die Niederlagen in den Einzelspielen am 2. Spieltag ärgern uns natürlich“, erklärt Fabio. Umso größer ist die Motivation, am Montag wieder auf Punktejagd zu gehen: „Wir sind beide sehr ehrgeizig und wollen jedes Spiel gewinnen, gegen die Eintracht und Schalke werden wir wieder alles reinhauen.“

Alle sechs Partien, pro Spieltag werden je ein Einzel auf der Playstation bzw. Xbox und ein Doppel ausgespielt, können im Livestream auf dem Twitch-Kanal der SPVGG GREUTHER FÜRTH verfolgt werden. Der Stream beginnt um 17:50 Uhr.