Wichtige Infos für Kleeblatt-Fans

Zum Auswärtsspiel in Braunschweig

Fans
Montag, 18.09.2017 // 18:13 Uhr

Die erste englische Woche der Saison steht an! Den Auftakt hat das Kleeblatt ja erfolgreich bestritten und jetzt geht´s schon am Mittwoch weiter mit dem 7. Spieltag. Ab 18.30 Uhr gastiert das Kleeblatt dann bei Eintracht Braunschweig und für alle Fans, die das Kleeblatt zu den Niedersachsen begleiten, haben wir hier alle wichtigen Auswärtsinformationen.

Liebe Kleeblattfans,

die Fanbetreuung aus Braunschweig hat uns folgende Informationen zu unserem Spiel am Mittwochabend übermittelt.

Erlaubte Fanutensilien

  • 2 Megaphone (Vorsängerpodest ist vorhanden)
  • 3 Trommeln (müssen einseitig offen bzw. einsehbar sein)
  • kleine Fahnen (bis zu einer Stocklänge von 1,50 Meter, maximaler Durchmesser 3 cm)
  • Fanklubbanner / Zaunfahnen
  • 5 Schwenkfahnen (Fahneninhaber müssen Fahnenpass der Spielvereinigung mit sich führen)
  • 20 Doppelhalter

Verbotene Fanutensilien

  • Blockfahnen
  • Speisen und Getränke
  • Konfetti, Kassen- und Papierrollen, Luftballons, Wunderkerzen
  • alle in der Stadionordnung und den ATGB’s aufgeführten Gegenstände

Weitere Hinweise

Alkoholkontrollen

Nein. Es finden keine gesonderten Alkoholkontrollen statt. Fans, die bei den Einlasskontrollen alkoholbedingt durch ihr Verhalten negativ auffallen, wird durch den Ordnungsdienst der Zutritt verwehrt.

Taschenabgabe

Taschen und Rucksäcke müssen abgegeben werden. Dieser Service ist kostenfrei. Die Mitnahme von Gürteltaschen ist nach Durchsicht erlaubt.

Fans mit Stadionverbot

Für Besucher, die mit einem Stadionverbot belegt sind, gibt es im Stadionumfeld keine geeignete Aufenthaltsmöglichkeit; insoweit raten wir diesen Fans von einer Anreise nach Braunschweig ab.

Stadionöffnung

Der Gästebereich wird um 17:00 Uhr geöffnet. Dies beinhaltet auch das Angebot von Speisen und Getränken. Eine Tageskasse ist am Veranstaltungstag geöffnet.

Heimblöcke / gegnerische Fanutensilien:

Wir weisen darauf hin, dass beim Kartenkauf außerhalb des Gästefanblocks darauf zu achten ist, dass in allen Bereichen des Stadions ausgenommen des Gastbereichs (Südkurve Blöcke 5-9 und Osttribüne Blöcke 10-12) das Tragen von gegnerischer Fankleidung nicht gestattet ist und ggf. der Zutritt in diese Blöcke verweigert werden kann.

Anfahrt und Gästeparkplatz P4 am Eintracht-Stadion

Adresse: 

Eintracht-Stadion
Hamburger Straße 210
38102 Braunschweig

Anreise mit Reisebussen/9-Sitzern und PKW

Wenn Sie über die A2 anreisen, verlassen Sie diese am Autobahnkreuz Braunschweig Nord (Nr. 55) in Richtung Salzgitter. Nehmen sie dann die nächste Abfahrt BS Hansestraße. Von dort erreichen Sie den am Stadion liegenden Gästeparkplatz P4, indem Sie zuerst die Hansestraße und dann die Gifhorner Straße stadteinwärts befahren.

Wenn Sie über die A39 anreisen, befahren Sie bitte die A391 bis zur Ausfahrt „Hansestraße“ (Nr. 3). Von dort aus fahren Sie über die Gifhorner Straße bis zum Gästeparkplatz P 4, der direkt am Eintracht-Stadion liegt.

Eine Anfahrt über die bereits oben genannten Strecken wird empfohlen, da es durch diverse Baustellen im Stadtgebiet zu erheblichen Verkehrsstörungen kommen kann.

Der Gästeparkplatz P4 kann und sollte durch Sie als Parkplatz (Reisebusse, 9-Sitzer und Pkw) genutzt werden, da rund um das Stadion nur sehr begrenzt Parkraum zur Verfügung steht (die Nutzung ist kostenfrei).

Anreise mit der Bahn

Für bahnreisende Fans stehen bei diesem Spiel keine Shuttlebusse vom Hauptbahnhof zum Stadion zur Verfügung.

Gästeparkplatz P4

Der Gästeparkplatz P4 ist direkt vor dem Gästeeingang. Der Parkplatz ist komplett von jeglichen Heimbereichen getrennt und es gibt auch (nahezu) keinen möglichen Sichtkontakt. Fährt man auf den Parkplatz P4, kann man sich nur noch auf P4 selbst aufhalten oder ab 2 Stunden vor Spielbeginn den Gästeblock betreten. Einen anderen Ausgang, als den zum Gästefanblock gibt es auf P4 nicht. Seit dem wir unsere neue Gastronomie „Wahre Liebe“ auf dem Vorplatz der Haupttribüne eröffnet haben verkehren dort auch regelmäßig vor und nach dem Spiel Gästefans. Hierdurch ist auch der Durchlass auf P4 teilweise etwas gelockert. 

Die Spielvereinigung bittet darum, dass bei der Abfahrt und der Ankunft von Fürther Fanbussen am Laubenweg, im Sinne der Nachbarschaft auf die Lautstärke geachtet und dadurch Rücksicht auf die Anwohner genommen wird.

Bei Fragen hierzu steht Euch unser Fanbeauftragter Patrick Benninger (E-Mail: benninger@greuther-fuerth.de, Tel.: 0911 976768-373) gerne zur Verfügung!

Eine Abweichung von dieser Anfahrtsbeschreibung wird nicht empfohlen!

Wir wünschen allen Kleeblatt-Fans eine gute Anreise!

 

Neue Videos

"Von Anfang an hellwach sein"

23.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

23.10.2017 // Kleeblatt TV

"Voll konzentriert sein"

20.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

19.10.2017 // Kleeblatt TV