DFB-Pokal: wichtige Hinweise

Organisatorische und sicherheitstechnische Informationen

Fans
Freitag, 17.08.2018 // 10:30 Uhr

Zum Pokalkracher am Montagabend, 20. August, wird der Sportpark Ronhof | Thomas Sommer mit 15.500 Zuschauern ausverkauft sein. Damit alles, vom Einlass bis zur Abreise nach dem Spiel, möglichst stressfrei für alle Beteiligten abläuft, bitten wir Euch, folgende organisatorische Hinweise zu berücksichtigen. Vielen Dank Euch schon mal im Voraus!

Wie oben beschrieben, freuen wir uns, dass der Sportpark Ronhof | Thomas Sommer am Montagabend ausverkauft ist! Dementsprechend sind an den Tageskassen keine Tickets mehr verfügbar. Stadionöffnung ist wie aus der 2. Bundesliga gewohnt 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 19.15 Uhr.

Aufgrund des hohen Zuschaueraufkommens, bitten wir alle am Montagabend rechtzeitig anzureisen, um lange Wartezeiten an den Eingängen zu vermeiden.

Anreise

Aufgrund der bekanntlich eingeschränkten Parkmöglichkeiten rund um den Sportpark Ronhof | Thomas Sommer empfehlen wir allen Besuchern, bei der Anreise auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Zudem weisen wir auf die Baustelle an der Kreuzung Ludwigsbrücke hin, bei der es immer wieder zu Stau vor allem auf der Kapellenstraße stadtauswärts kommt. Plant dies bei Eurer Anreise auf jeden Fall mit ein!

Allgemeine Einlassituation

Wie bisher gewohnt reisen die Heim-Fans bei diesem Spiel nochmal aus dem Norden des Laubenwegs und Gästefans aus dem Süden kommend an. Für alle Zuschauer mit Tickets für den Heimbereich des Sportpark Ronhof | Thomas Sommer, die aus dem Norden anreisen, sind alle Heimeingänge frei zugänglich. Solltet Ihr dennoch aus dem Süden des Laubenwegs kommen und ein Ticket für den Heimbereich haben, müsst Ihr zuerst eine Kartenvorkontrolle passieren.

Beim DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund können Besucher des Heimbereichs zusätzlich zu den bekannten Heimeingängen im Norden und Süden auch den Eingang Süd 2 (alter Gästeeingang) nutzen.

Wie schon beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen können die neuen Fahrradparkplätze im Süden noch nicht genutzt werden. Wenn Ihr mit dem Fahrrad kommt, nutzt bitte weiterhin die provisorischen Abstellflächen im Norden, die aus der vergangenen Rückrunde noch bekannt sind.

Taschen und Co.

Allgemein gilt für die Saison 2018/19 sowie für das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund die folgende Regelung zur Mitnahme von Taschen:

- Rucksäcke müssen generell bei den Asservatenkammern abgegeben werden.
- Kinder mit kleinen Kinderrucksäcken (< Din A4) dürfen diese nach Durchsuchung auf nicht erlaubte Gegenstände mit ins Stadino nehmen.
- Handtaschen dürfen bis zu einer Größe von Din A3 nach Durchsuchung auf nicht erlaubte Gegenstände mit ins Stadion genommen werden, größere Handtaschen müssen am Eingang abgegeben werden.
- Gürteltaschen, Stofftaschen (Jutebeutel) und Stoffturnbeutel sind nach Durchsuchung auf nicht erlaubte Gegenstände generell gestattet.

Trotz der gestatteten Turnbeutel und Taschen bitten wir alle Stadionbesucher, möglichst auf sämtliche Taschen zu verzichten und nur das Nötigste mit ins Stadin zu bringen. Dies beschleunigt die Einlasssituation deutlich, zudem kommt es in den Asservatenkammern des Ordnungsdienstes häufig zu Engpässen.

Heim- und Gastbereich

Liebe Kleeblatt-Fans und liebe Stadionbesucher,

nach einer langen Phase, in der Dauerkartenbesitzer, Fanklubs, Mitglieder und Ronhof Racker ein Vorkaufsrecht auf Tickets für unser DFB-Pokalspiel hatten, gingen im Anschluss rund 4.000 Karten in den freien Verkauf. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass sich auch einige Fans des BVB mit Tickets aus dem Heimbereich eingedeckt haben und damit auch der ein oder andere Dortmund-Fan neben an stehen oder sitzen kann (mit Ausnahme der Nordtribüne). Wir bitten alle Stadionbesucher um entsprechende gegenseitig Rücksichtnahme und wünschen allen einen schönen Aufenthalt im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Selbstverständlich werden aber Besucher mit Fanutensilien des Gastvereins keinen Zutritt zur Nordtribüne erhalten!

Weitere Hinweise

Aufgrund der hohen Auslastung bitten wir alle Besucher der Stehblöcke beim Zutritt direkt aufzurutschen, keine Reihen freizulassen und auch die ersten Reihen zu besetzen!

Außerdem wird der RUAG-Parkplatz zu diesem Heimspiel nur mit Parkschein zugänglich sein!

Hinter der Nordtribüne, der Gegengerade und der Südtribüne wird es zusätzliche Getränkestände geben. Zudem ist beim Biergarten hinter der Nordtribüne zu dieser Partie ein Foodtruck vor Ort.

Es erwartet Euch übrigens die größte Choreographie, die der Sportpark Ronhof | Thomas Sommer je gesehen hat. Alle (!) auf der Nordtribüne, der Gegengerade oder der Haupttribüne werden dabei gebraucht! Die Choreo der aktiven Fanszene zum DFB-Pokalspiel wird sich über diese drei Tribünen erstrecken, aber keine Panik - es wird überall kleine Spickzettel geben, in denen steht, was ihr tun müsst! Wir zählen auf Euch und freuen uns auf eine starke Choreographie!

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

02.11.2018 // Kleeblatt TV

"Wir geben 100 Prozent"

01.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

31.10.2018 // Kleeblatt TV