Wichtige Infos für Kleeblatt-Fans

Zum Auswärtsspiel in Ingolstadt

Fans
Donnerstag, 01.02.2018 // 09:42 Uhr

Am 21. Spieltag ist das Kleeblatt beim FC Ingolstadt 04 zu Gast. Gespielt wird am Samstag, 3. Februar, um 13 Uhr im Audi Sportpark. Für alle Kleeblatt-Fans, die diese kurze, von Fürth aus rund 100 Kilometer weite, Auswärtsfahrt für die Spielvereinigung antreten, haben wir hier alle wichtigen Auswärtsinforamtionen. 

Liebe Kleeblatt-Fans,

die Fanbetreuung aus Ingolstadt hat uns folgende Informationen zu unserem Spiel am Samstag übermittelt. Wir bitten alle Fans aus Fürth, diese Informationen zu beachten.

Erlaubte Fanutensilien

- 2 Megaphone

- 4 Trommeln (Diese müssen einseitig offen bzw. einsehbar sein können.)

- Zaun- und Fanklubfahnen (Solange Platz vorhanden ist. Bitte beachtet, dass die Werbebande unterhalb des Zaunes im Gastbereicht nicht überhängt werden darf.)

- 4 große Schwenkfahnen 

- Fahnen (bis zu einer Stocklänge von 1,5 Metern)

Verbotene Fanutensilien

- Blockfahnen 

- Speisen und Getränke 

- Konfetti, Kassen- und Papierrollen, Luftballons, Wunderkerzen 

- Doppelhalter

- alle in der Stadionordnung und den ATGB’s aufgeführten Gegenstände

Weitere Hinweise

Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn.

Rucksäcke und Taschen

Für Rucksäcke und Taschen haben wir am Eingang zum Gästeblock eine Abgabemöglichkeit. Wir empfehlen dennoch, Taschen und Rucksäcke im Auto bzw. im Burs zu lassen.

Tickets

Der Ticketschalter am Gästeblock öffnet, sofern noch Tickets vorhanden sind, mit Stadionöffnung. Hinterlegte Tickets können an der Hauptkasse abgeholt werden.

Stadionverbotler

Das komplette Gelände des Audi Sportparks inkl. Parkplätze (Gästebusparkplatz) gehört zum Veranstaltungsbereich des FC Ingolstadt 04. Deshalb ist auch dor der Aufenthalt von Personen mit Stadionverboten untersagt.

Der Weg in die SchücoArena

Adresse 
Audi-Sportpark
Am Sportpark 1b
85053 Ingolstadt

Anfahrt

Mit dem Zug/ÖPNV:

Das Stadion wird an Spieltagen des FC Ingolstadt 04 zwei Stunden vor Anpfiff aus der Stadtmitte zusätzlich zum regulären Linienverkehr (Linie 21,51 und 52) von kostenlosen Shuttlebussen Linie 202 der INVG angefahren. Die Shuttlebusse, die den Audi Sportpark im 10-Minutentakt ansteuern, starten am Zentralen Omnibusbahnhof und fahren auf direktem Weg zum Stadion.

Weitere Haltestellen sind die Fachhochschule, das Stadttheater, der Rathausplatz und der Brückenkopf. Nach den Begegnungen fahren die Busse solange, bis alle Besucher das Stadion verlassen haben, der letzte jedoch zwei Stunden nach Abpfiff.

Vom Hauptbahnhof aus steht ein Linienverkehr Linie 201 direkt zum Audi Sportpark zur Verfügung, der im 20-Minutentakt fährt. Im Falle eines sehr hohen Gästeaufkommens durch Sonderzüge wird ein Shuttle-Service mit direkter Anbindung zum Audi Sportpark eingesetzt.

Mit Bus und Auto: 

Aus Richtung München/Nürnberg (A 9): Ab der Autobahnausfahrt Ingolstadt-Süd stadtauswärts der Beschilderung folgen. Gäste PKWs bitte auf Parkplatz P4 in der Eriagstraße parken. Von dort aus ist der Gästeblock bereits sichtbar.

Busse bitte bei Patrick Benninger per Mail (benninger@greuther-fuerth.de) anmelden. So können die Busse direkt vor dem Gästeeingang parken.

An- und Abfahrt am Laubenweg

Wir bitten darum, dass bei der Abfahrt und der Ankunft von Fürther Fanbussen am Laubenweg, im Sinne der Nachbarschaft auf die Lautstärke geachtet und dadurch Rücksicht auf die Anwohner genommen wird. 

Bei Fragen hierzu steht Euch unser Fanbeauftragter Patrick Benninger (E-Mail: benninger@greuther-fuerth.de, Tel.: 0911 976768-373), gerne zur Verfügung.

Wir wünschen allen Kleeblatt-Fans eine gute Anreise!

 

Neuigkeiten

Ein Fürther WM-Experte

22.06.2018 // Profis

Angebote zum Graffelmarkt

21.06.2018 // Abseits des Rasens

#KleeblattProfisImNetz

20.06.2018 // Social Media

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV