fle-xx neuer Kleeblatt-Gesundheitspartner

Abseits des Rasens
Donnerstag, 12.10.2017 // 09:28 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit fle-xx einen neuen Gesundheitspartner dazugewonnen. Das Unternehmen aus Neu-Ulm machte sich vor allem durch innovatives Muskellängen- und Beweglichkeitstraining einen Namen.

„Mit fle-xx konnten wir einen neuen Gesundheitspartner für uns gewinnen, der ein eigenes ganzheitliches Konzept verfolgt“, freut sich Martin Meichelbeck, Direktor Medizin, Sportwissenschaften, Sportpsychologie, Innovation. „Damit können wir unsere Spieler dabei unterstützen, die für einen Profisportler wichtigen Aspekte der Beweglichkeit und der Tiefenstabilität zu verbessern“, sagt der ehemalige Bundesligaprofi.

Ein Teil der Kooperation ist die Bereitstellung der Trainingsgeräte für das Kraft- und Athletiktraining der Spielvereinigung, die in einer Art Zirkeltraining vor allem den Rücken stärken und die Beweglichkeit steigern sollen. „Die Übungen sind wesentlich intensiver, weil man tiefer in die Dehnung reinkommt. Von daher bin ich überzeugt davon, dass uns diese Geräte weiterbringen“, sagt Marco Caligiuri im Anschluss an das Muskellängentraining mit fle-xx. An sieben Grundgeräten können alle relevanten Muskelgruppen mit minimalem Zeitaufwand trainiert werden. Alle Übungen können durch diverse Zusatzübungen ergänzt werden. Durch die mit fle-xx gesteigerte Beweglichkeit reduziert sich außerdem das Risiko von Bänderverletzungen.

Im Kraft- und Ausdauertraining der Spielvereinigung wird der fle-xx-Zirkel schon eingesetzt. Das Unternehmen selbst wirbt für den fle-xx-Zirkel mit einem „rundum verbesserten Körper- und Lebensgefühl.“ Um das zu realisieren, kombiniert fle-xx die Lehren des Yoga, die neueste sportmedizinische Trainingstherapie sowie die eigene langjährige Erfahrung aus den eigenen Gesundheitscentern. Der fle-xx-Zirkel kann problemlos in vorhandene Trainingspläne integriert werden oder das eigene Kraft- und Ausdauertraining ergänzen.

 

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Mehr zum Thema

Die SpVgg Greuther Fürth tritt am Samstag beim FC St. Pauli an. Die Kiezkicker empfangen um 13 Uhr das Kleeblatt.

14.12.2018

Während der FC St. Pauli die letzte Saison noch auf dem 12. Tabellenplatz beendete, gehört er aktuell zu den ersten Vier der 2. Liga. In der Spielvorschau nehmen wir den kommenden Kleeblatt-Gegner genauer unter die Lupe. 

13.12.2018

Zum Jahresabschluss warten zwei Auswärtsspiele auf das Kleeblatt. Bevor es kurz vor Weihnachten nach Sandhausen geht, ist die Spielvereinigung am Samstag beim FC St. Pauli zu Gast. Für alle Kleeblatt-Anhänger, die das Team in der Hansestadt unterstützen, gibt´s hier wie gewohnt die wichtigsten Faninfos.

13.12.2018

Das Sportheim lädt zum großen Weihnachts-Shopping ein. Neben zahlreichen Angeboten und Geschenkideen ist am Freitag und am Samstag ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein geplant.

12.12.2018

Einzeltickets, Fanpakete und VIP-Karten! In der Vorweihnachtszeit gibt es für Kleeblatt-Fans zahlreiche, spannende Ticket-Angebote.

12.12.2018

In der Vorweihnachtszeit ist auch bei der Spielvereinigung viel los. Welche Termine und Aktionen Ihr auf keinen Fall verpassen sollt, haben wir hier für Euch zusammengefasst.

11.12.2018

Für Elias Abouchabaka war der vergangene Samstag doppelt bitter. Er zog sich einen Bänderriss zu.

11.12.2018

Am Montag gab es für einige treue Dauerkartenbesitzer eine weihnachtliche Überraschung von unseren Kleeblatt-Profis.

11.12.2018