fle-xx neuer Kleeblatt-Gesundheitspartner

Abseits des Rasens
Donnerstag, 12.10.2017 // 09:28 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit fle-xx einen neuen Gesundheitspartner dazugewonnen. Das Unternehmen aus Neu-Ulm machte sich vor allem durch innovatives Muskellängen- und Beweglichkeitstraining einen Namen.

„Mit fle-xx konnten wir einen neuen Gesundheitspartner für uns gewinnen, der ein eigenes ganzheitliches Konzept verfolgt“, freut sich Martin Meichelbeck, Direktor Medizin, Sportwissenschaften, Sportpsychologie, Innovation. „Damit können wir unsere Spieler dabei unterstützen, die für einen Profisportler wichtigen Aspekte der Beweglichkeit und der Tiefenstabilität zu verbessern“, sagt der ehemalige Bundesligaprofi.

Ein Teil der Kooperation ist die Bereitstellung der Trainingsgeräte für das Kraft- und Athletiktraining der Spielvereinigung, die in einer Art Zirkeltraining vor allem den Rücken stärken und die Beweglichkeit steigern sollen. „Die Übungen sind wesentlich intensiver, weil man tiefer in die Dehnung reinkommt. Von daher bin ich überzeugt davon, dass uns diese Geräte weiterbringen“, sagt Marco Caligiuri im Anschluss an das Muskellängentraining mit fle-xx. An sieben Grundgeräten können alle relevanten Muskelgruppen mit minimalem Zeitaufwand trainiert werden. Alle Übungen können durch diverse Zusatzübungen ergänzt werden. Durch die mit fle-xx gesteigerte Beweglichkeit reduziert sich außerdem das Risiko von Bänderverletzungen.

Im Kraft- und Ausdauertraining der Spielvereinigung wird der fle-xx-Zirkel schon eingesetzt. Das Unternehmen selbst wirbt für den fle-xx-Zirkel mit einem „rundum verbesserten Körper- und Lebensgefühl.“ Um das zu realisieren, kombiniert fle-xx die Lehren des Yoga, die neueste sportmedizinische Trainingstherapie sowie die eigene langjährige Erfahrung aus den eigenen Gesundheitscentern. Der fle-xx-Zirkel kann problemlos in vorhandene Trainingspläne integriert werden oder das eigene Kraft- und Ausdauertraining ergänzen.

 

 

Neue Videos

Mehr zum Thema

#kleeblatt, #fürth, #spvgg, #SGFFCH - nicht nur @kleeblatt_fuerth_official, sondern auch Ihr, unsere Fans, schaffen ordentlich Content rund um die Spiele unseres Kleeblatts. Und das ist gut so! Zeigt Euren Followern, dass Ihr das Kleeblatt im Herzen tragt und tragt es in die große weite Social-Media-Welt. Auch rund um das Heimspiel gegen den @fch_1846 habt Ihr wieder einiges gepostet. Einige...

11.12.2017

Rund um das zweite Adventswochenende haben wir für Euch wieder ein tolles Angebot. Das gilt bis Dienstagabend (12. Dezember)

11.12.2017

Auch im Fußball-Unterhaus hat es in den vergangenen Jahren nicht an Superlativen gemangelt. Wahrscheinlich können sich noch alle an den Slogan eines TV-Senders erinnern, der die beste zweite Liga angekündigt hat. Davon ist mittlerweile nicht mehr die Rede, aber Fakt ist, wir haben zum jetzigen Zeitpunkt eine der engsten Spielzeiten der vergangenen Jahre. Das und mehr in unserer aktuellen Ausgabe...

10.12.2017

Torschütze Richard Magyar und Torverhinderer Sascha Burchert nach dem Spiel im Interview. Beide Trainer sahen ein "umkämpftes Spiel". Hier die Stimmen zum 1:0-Erfolg gegen Heidenheim.

09.12.2017

Schön war es nicht, aber erfolgreich! Eine sehr umkämpfte Partie gewinnt das Kleeblatt gegen den 1. FC Heidenheim mit 1:0. Die beiden neuen in der Startelf bringen dabei den Erfolg. Jurgen Gjasula mit der Flanke direkt auf den Kopf von Richard Magyar. Danach hatte das Kleeblatt noch einige Großchancen, das 2:0 zu machen, stattdessen drückten die Gäste in der Schlussphase noch einmal aufs...

09.12.2017

Vor dem letzten Hinrundenspiel kann der 1. FC Heidenheim schon vorsichtig eine erfreuliche Bilanz ziehen. Vor allem die letzten fünf Partien fielen positiv für den FCH aus. Dennoch gibt es zwei Statistiken, die zusammen mit der aktuellen Heimstärke des Kleeblatts Mut machen. Welche das sind, lest Ihr in der Spielvorschau.

08.12.2017

Natürlich haben wir auch im Dezember ein Monatsangebot für Euch. Passend zur Weihnachtszeit gibt es für die Stammtisch Ronhof Mitglieder, Ronhof Racker und Dauerkarteninhaber bei den letzten beiden Heimspielen in diesem Jahr winterliche Angebote aus dem aktuellen Sortiment.

07.12.2017

Am Samstag ist der 1.FC Heidenheim zu Gast beim Kleeblatt und wird sich mit der SpVgg Greuther Fürth einen Kampf um die drei Punkte liefern. Im Vorbericht erklärt Damir Buric, wie er mit seinem Team dieses Spiel erfolgreich gestalten will.

07.12.2017