„Sie blühe, die SpVgg Greuther Fürth“

Abseits des Rasens
Donnerstag, 27.07.2017 // 11:18 Uhr

Vor 1.000 geladenen Gästen wurde am Mittwochabend das neue STECHERT Business- und Tagungszentrum im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer offiziell eröffnet. Wir haben die schönsten Aussagen der Veranstaltung für Euch zusammengefasst.

Helmut Hack (Präsident SpVgg Greuther Fürth):
„Wir sind stolz, dass die SpVgg eine Lokomotive, ein Aushängeschild für die ganze Stadt ist. Sie spüren, ich bin glücklich. Hier haben viele Menschen etwas ganz Großes geschaffen. Viele werden an diesem Tag eine Gänsehaut bekommen. Der eine oder andere wird vielleicht eine Freudenträne verdrücken. Ich würde Sie heute alle gerne umarmen.“

Christian Schmidt (Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft):
„Es bleibt der Spielvereinigung zu wünschen, dass die sportliche Situation so beständig bleibt. Dass die Verantwortlichen des Vereins weiter so ein glückliches Händchen beweisen. Sie haben es geschafft, dass Zukunft und Bodenständigkeit vermischt wird. Ich wünsche dem Kleeblatt viele vordere Plätze. Ich wünsche ihr viel Freude während und zwischen den Spielzeiten. Sie blühe, die Spielvereinigung Fürth!“

Reinhard Rauball (DFL-Präsident):
„Ich darf Sie nur beglückwünschen. Ich habe national und international viele schöne Stadien gesehen und darf mir ein Urteil erlauben. Das Stadion ist extrem lichtdurchlässig, mit seinen Fensterflächen hervorragend ausgeleuchtet. Wenn es zukunftsorientierte Stadien gibt, dann ist dieses auf jeden Fall eines. Die neue Tribüne steht aber auch sinnbildlich für die Geschichte der Spielvereinigung. Hier wurde Schritt für Schritt gearbeitet. Die Spielvereinigung ist ein bodenständiger Klub, der sich über Jahre hinweg das erarbeitet hat, was wir heute hier bestaunen können.



Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr):
„Die neue Haupttribüne ist ein Meilenstein in der Geschichte der Spielvereinigung. Es ist beachtlich, wie die SpVgg über Jahrzehnte hinweg ihrer Sportstätte treu geblieben ist. Ich wünsche dem Verein auch weiterhin großartige sportliche Erfolge.“Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr):

Dr. Thomas Jung (Oberbürgermeister der Stadt Fürth):
Ich habe mit Freude und Begeisterung wahrgenommen, was hier entstanden ist. Es ist nicht nur ein kleines, es ist ein großes Wundern, für eine Stadt dieser Größenordnung, was hier passiert. Ich bin sicher, viele Millionenstädte beneiden uns um diese Tribüne.

Janos Radoki (Cheftrainer SpVgg Greuther Fürth):
„In den letzten Monaten hat sich eine große Euphorie unter Spielern und Mitarbeitern eingestellt. Was hier in den letzten Monaten passiert ist, ist ganz großartig. Die Menschen rund um die Spielvereinigung bringen Leidenschaft und Herzblut in den Verein. Auch wenn wir jetzt ein Stück größer werden: Dieses Stück Menschlichkeit sollten wir uns unbedingt bewahren.“

 

Neuigkeiten

Neue Videos