Spaß und Tore satt beim Bayerischen Kids-Klub-Turnier

Ronhof Racker belegen zweiten Platz

Ronhof Racker
Mittwoch, 16.08.2017 // 18:38 Uhr

Die erste Auflage des Bayerischen Kids-Klub-Turniers war eine runde Sache. Im letzten Spiel des Tages wurden die Ronhof Racker bei dem Turnier in Nürnberg Derbysieger und starker Zweiter.

Auf dem Vereinsgelände des 1. FC Nürnberg an der Valznerstraße trafen die Ronhof Racker neben dem Gastgeber auf 1860 München, den FC Augsburg und den FC Ingolstadt. Die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren hatten sichtlich Freude, sich mit den Kidsklubs anderer Vereine zu messen und auszutauschen. Nach zwanzig Spielen über jeweils zwölf Minuten stand ein starker zweiter Platz. Turniersieger wurde 1860 München.

Gespielt wurde auf zwei Kleinfeldern zwischen 10.40 Uhr und 15.00 Uhr. Im Vordergrund bei der erstmalig ausgetragenen Veranstaltung der Vereinigung der Kidsklubs im Bereich Süd stand aber der Spaß. Das Turnier wurde hervorragend angenommen und schreit nach einer Fortsetzung im nächsten Jahr.

 

Neuigkeiten

Ein Fürther WM-Experte

22.06.2018 // Profis

Angebote zum Graffelmarkt

21.06.2018 // Abseits des Rasens

#KleeblattProfisImNetz

20.06.2018 // Social Media

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV