Tradition und Zukunft

Abseits des Rasens
Freitag, 20.07.2018 // 12:00 Uhr

Kommendes Wochenende bekommt Ihr einen Einblick in die Fürther Höfe beim Höfefest. Auch die Spielvereinigung Greuther Fürth ist vertreten.

Anlässlich der Feierlichkeiten "200 Jahre eigenständig" der Stadt Fürth findet am kommenden Wochenende das Fürther Höfefest bereits zum dritten Mal statt. Erstmals wurde dieses Fest 2007 zu den 1000-Jahrfeierlichkeiten initiiert. Da sehr viele Besucher die Hinterhöfe, welche sonst nur für den privaten Gebrauch zugänglich sind, besuchten, soll das Fürther Höfefest nun ca. alle fünf Jahre stattfinden. Nachdem es 2013 wieder eines gab, folgt nun zur 200-jährigen Stadterhebung das nächste.

Die SpVgg wird im Hof der Rosenschule Tradition und Zukunft des Kleeblatts gleichermaßen darstellen. Im Pausenhof der Lehranstalt (Rosenstraße 17) könnt Ihr eine Ausstellung zur Geschichte der SpVgg besuchen, die zusammen mit einem P-Seminar des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums entstanden ist. Jürgen Schmidt, Archivar und Präsidiumsmitglied der SpVgg, wird am Samstag zwischen 15 und 17 Uhr und Sonntag zwischen 12 und 14 Uhr für Fragen zur Historie anwesend sein.

Eddy könnt Ihr am Samstag live erleben

Außerdem wird die infra Fürth Kleeblatt Akademie, also das Nachwuchsleistungszentrum, vor Ort sein und Kinder und Jugendliche können ihre fußballerischen Fähigkeiten zur Schau stellen. Neben einem Technik-Parcours und einem Quiz zur Fußball-Welt des Kleeblatts werden auch Kicker-Turniere in einem Street Soccer Court stattfinden. Am Samstag findet zusätzlich das Schulfest der Rosenschule statt, dabei werden Gesangseinlagen sowie Tanz und Theater durch die Rosenschule und das Spielhaus Fürth dargeboten. Auch Maskottchen Eddy wird am Samstag in der Rosenschule vorbeischauen.

Natürlich könnt Ihr auch weiterziehen und in den vielen anderen Höfen die Geschichte der Stadt Fürth näher kennenlernen. Es gibt neben der Geschichte der ersten Eisenbahn über die Brauereikunst der Stadt Fürth bis hin zu historischen Informationen über die Zeit des ersten und zweiten Weltkrieges in Fürth viel zu entdecken auf dem Fürther Höfefest.

Was? Wann? Wo?

Der Hof in der Rosenstraße 17 mit dem Kleeblatt als Aussteller ist am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. An beiden Tagen wird die infra Fürth Kleeblatt Akademie vor Ort sein. Am Samstag findet ab 13 Uhr zusätzlich das Schulfest der Rosenschule mit einem Spieleparcours des Spielhauses statt. Um ca. 15 Uhr wird auch Eddy vorbeischauen. Am Sonntag wird von 14 bis 16.30 Uhr der Spieleparcours des Spielhauses wieder aufgebaut sein. Für das leibliche Wohl sorgt das „Salädchen“.

 

Neuigkeiten

Glück im Unglück

20.08.2018 // Nachwuchs

Holt Euch den Sonderschal

18.08.2018 // Fanartikel und Auktionen

U23 verliert Heimspiel

18.08.2018 // Nachwuchs

Neue Videos

"Werden alles dafür tun"

19.08.2018 // Kleeblatt TV

"Viel Herzblut"

16.08.2018 // Fans

"Die Freude ist groß"

15.08.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Mannschaft, die nie aufgibt"

11.08.2018 // Kleeblatt TV