Ehrentag 2019

Ehrungen für langjährige Mitglieder.

Verein
Mittwoch, 16.10.2019 // 09:07 Uhr

Beim Ehrentag der SPVGG GREUTHER FÜRTH am vergangenen Sonntag in der Haupttribüne des Sportparks Ronhof | Thomas Sommer freuten sich Präsident Fred Höfler und Ehrenratsvorsitzender Günter Leupold wieder, zahlreiche treue Mitglieder Auszeichnungen überreichen zu können.

Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung ließ es sich auch diesmal nicht nehmen, ein Grußwort zu sprechen. Dabei wies er wieder auf die Wichtigkeit der SPVGG GREUTHER FÜRTH für die Stadt hin: Das Kleeblatt sei und bleibe der wichtigste Botschafter der Stadt Fürth in Deutschland und darüber hinaus.

Auch einige Ex-Lizenzspieler sind dem Kleeblatt seit langem treu. 25 Jahre lang beispielsweise Frank Türr und Andreas Menger. Die beiden Mitglieder der Aufstiegsmannschaft von 1997 waren leider verhindert, ließen aber Grüße ausrichten.

Alfred Stumptner, der von 1959 bis 1994 in der Ersten Mannschaft spielte, wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Stumptner, der von 1971 bis 2014 auch ehrenamtlicher Richter am Kreissportgericht des BFV war, spielte über 120 Mal in Pflichtspielen für das Kleeblatt.

Schon 70 Jahre dabei, am Ehrentag aber aus gesundheitlichen Gründen verhindert, ist Paul Breitschuh, der zwischen 1962 und 1966 über 50 Pflichtspiele für das Kleeblatt absolvierte.