Landesfinale der Schulmeisterschaften

Bayerische Schulen messen sich beim Kleeblatt

Marius Funk überreichte den Landesmeistern der bayerischen Schulmeisterschaften ihre Medaillen.
Nachwuchs
Dienstag, 18.07.2017 // 14:34 Uhr

Das Sportzentrum Kleeblatt war gestern Austragungsort für das Kräftemessen der besten Fußballmannschaften aus bayerischen Schulen. Die Sieger der unterschiedlichen Wettkampfklassen holten sich den Titel Landesmeister und dürfen zum Bundesfinale nach Berlin fahren.

Am Montag haben sich die besten Fußball-Schulmannschaften Bayerns aus verschiedenen Wettkampfklassen in Fürth versammelt, um hier ihren Landesmeister auszuspielen. Ausgetragen wurden die Begegnungen sowohl am Sportzentrum Kleeblatt als auch auf der Charly-Mai-Sportanlage am Kapellenweg. Los ging es bereits in den Mittagsstunden, als die ersten Duelle im Turnier auf dem Programm standen. Insgesamt waren dabei 16 Mädchen- und Jungenteams mit Spielern zwischen 10 und 16 Jahren am Start. Es wurden viele spannende und ausschließlich faire Partien geboten, bei denen sich alle Mannschaften von ihrer besten Seite zeigen wollten. 

Tickets nach Berlin gelöst

Die Mädchenmannschaften der Berthold-Brecht-Schule überzeugten.

In der zweiten und dritten Wettkampfklasse der Jungen triumphierte jeweils das Städtische Theolinden-Gymnasium aus München. Die Mittelschule Unterhaching setzte sich derweil im Landesfinale der vierten Altersgruppe durch und buchte genauso wie die Münchener Schule die Teilnahme am Bundesfinale in Berlin. Dorthin dürfen auch zwei Mannschaften der Nürnberger Bertolt-Brecht-Schule reisen. Denn in den Mädchen-Altersklassen zwei und drei waren ihre beiden Teams jeweils am besten platziert. Dritter weiblicher Landesmeister wurde schließlich das Wirsberg-Gymnasium aus Würzburg. Ebenfalls als den Titel geholt hat die Brunnenschule Königsbrunn, die im Paraolympischen-Wettbewerb vorne lag. 

Kleeblatt-Profi Marius Funk überreichte Medaillen

Bei der Siegerehrung auf der Charly-Mai-Sportanlage richtete Markus Meyer von der Landesstelle für den Schulsport (Laspo) zunächst dankende Worte an alle Organisatoren und an die SpVgg Greuther Fürth, welche sich als Gastgeber für die Finalrunde gerne zur Verfügung gestellt hatte. Auch bei der anschließenden Medaillenübergabe waren die Weiß-Grünen vertreten. Denn Kleeblatt-Torwart Marius Funk war einer der ersten Gratulanten und versorgte alle Turnierteilnehmer mit einer Siegermedaille.

 

Neue Videos

"Von Anfang an hellwach sein"

23.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

23.10.2017 // Kleeblatt TV

"Voll konzentriert sein"

20.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

19.10.2017 // Kleeblatt TV