Möhlmann unterstützt Kleeblatt Nachwuchs

Nachwuchs
Donnerstag, 03.01.2019 // 10:41 Uhr

„Aller guten Dinge sind vier“, muss Benno Möhlmann bei der Bekanntgabe seiner neuen Tätigkeit im Nachwuchsbereich der SpVgg Greuther Fürth schmunzelnd gestehen. Bei der infra Fürth Kleeblatt Akademie wird er unter der Leitung des Sportlichen Leiters Mirko Reichel agieren und als Ansprechperson und Mentor für die Mitarbeiter und Trainer fungieren und seinen umfangreichen Erfahrungsschatz und sein Wissen immer wieder vermitteln.

Dreimal war Benno Möhlmann als Trainer bei der Spielvereinigung im Profibereich tätig und kommt als Spieler und Coach insgesamt auf weit über 1.000 Profispiele. „Wir treiben die sportliche Weiterentwicklung im Verein weiter voran. Jemand mit diesem Erfahrungsschatz, dieser Persönlichkeit, inhaltlich wie menschlich, ist eine tolle Ergänzung für unsere infra Fürth Kleeblatt Akademie“, so Geschäftsführer Rachid Azzouzi, der ergänzt: „Benno Möhlmann wird nicht täglich hier sein. Als Ansprechperson, Förderer und auch mal mit seinem Blick von außen, wird er aber unser NLZ und auch unser Scouting-Team bereichern.“ 

Sportliche Heimat

Wird nun zum vierten Mal für das Kleeblatt tätig sein: Benno Möhlmann.

Zwischen 1997 und 2000, 2004 und 2007 und 2008 bis 2009 war Benno Möhlmann an der Seitenlinie der Spielvereinigung aktiv. „Benno Möhlmann war lange Jahre mein Trainer. Ich freue mich, dass er uns unter anderem bei der Entwicklung unserer jungen Trainer unterstützen wird. Er ist eine absolute Respektperson und auch wenn seine Heimat im Norden liegt. Wenn man zum vierten Mal beim Kleeblatt ist, kann man von einer sportlichen Heimat sprechen“ so Mirko Reichel.
 
Es wartet ein vielfältiges Aufgabengebiet auf Benno Möhlmann, was dieser als große Herausforderung sieht: „Es waren sehr interessante Gespräche und die Idee, als Sparringspartner für die NLZ-Führung, die Trainer und Mitarbeiter zu fungieren, hat mich begeistert. Ich freue mich auf den Austausch und darauf, jetzt im Hintergrund zu agieren, nach vielen Jahren in der ersten Reihe.“

 

Neuigkeiten

Sieg gegen Aalen

14.01.2019 // Profis

Testspiel gegen Aalen

13.01.2019 // Profis

Neue Videos

"Ein richtiger Kämpfer"

11.01.2019 // Kleeblatt TV

"Platz im Pinienwald nutzen"

08.01.2019 // Kleeblatt TV