U23 gewinnt in Bayreuth

Mit 1:0 besiegt die Kleeblatt-U23 die SpVgg Bayreuth.

Nachwuchs
Freitag, 04.08.2017 // 20:36 Uhr

Keinen Punktverlust hatte die SpVgg Bayreuth zu verzeichnen. Doch am Freitagabend bricht die U23 der SpVgg Greuther Fürth diese Serie und gewinnt am Ende mit 1:0 in Oberfranken.

Am Freitagabend gastierte die U23 der SpVgg Greuther Fürth bei der bisher noch ungeschlagenen SpVgg Bayreuth. Das Kleeblatt beendete die Serie der Oberfranken und sicherte sich mit einem 1:0-Sieg drei Punkte in der Fremde.

Gleich in der Anfangsphase erspielten sich beide Teams Tormöglichkeiten, doch ohne dabei den gegnerischen Keeper zu stark zu gefährden. So blieb es im ersten Durchgang torlos.

In der 79. Spielminute nutzte das Kleeblatt dann eine Unaufmerksamkeit in der Bayreuther Abwehr. Nach einer Ecke von der rechten Seite stand Korbinian Burger goldrichtig und drückte das Leder mit dem Kopf zur 1:0-Führung für Fürth über die Linie. 

Im Anschluss hatte das Kleeblatt die Möglichkeit den Sack zu zumachen, doch am Ende reichte der Treffer des Tages von Burger zum Sieg der SpVgg Greuther Fürth in Bayreuth.

 

Neuigkeiten

Am Ende verdient

20.05.2019 // Profis

Warten auf Ingolstadt

20.05.2019 // Nachwuchs

Neue Videos

Die Spieltags-Pressekonferenz

19.05.2019 // Kleeblatt TV

"Gut von den Fans verabschieden"

17.05.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

16.05.2019 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

13.05.2019 // Kleeblatt TV