Ein umkämpftes Unentschieden

Nachwuchs
Montag, 25.09.2017 // 21:26 Uhr

Am Montagabend empfing die U23 der SpVgg Greuther Fürth im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer den FV Illertissen. In einem schnellen und intensiven Duell holt das Kleeblatt einen Punkt (1:1).

Von einem „richtig guten Regionalligaspiel“ sprach Trainer Timo Rost nach der Montagabend-Begegnung zwischen der U23 der SpVgg Greuther Fürth und dem FV Illertissen.

Beide Mannschaften schenkten sich von Beginn an nichts, nahmen die Zweikämpfe an und erspielten sich Tormöglichkeiten. Vor allem die Spielvereinigung agierte mit viel Schwung zum Tor und setzte die Abwehr der Gäste immer wieder vor Probleme.

Das Tor des FVI fiel dann wie aus dem Nichts, denn Stefan Maderer hatte kurz zuvor die Führung für das Kleeblatt auf dem Fuß, scheiterte aber am Keeper aus Illertissen. So waren es die Gäste, die jubelten, denn Maurice Strobel drückte das Leder in der 31. Minute zur Führung über die Linie.

Die Antwort der Spielvereinigung: weiter Druck aufbauen und schnellen Angriffsfußball zeigen. Mit dem Halbzeitpfiff wurde das belohnt, denn Muhammed Kayaroglu traf zum verdienten Ausgleich.

Am Ende geht das Unentschieden aber in Ordnung.
Timo Rost

Die zweite Spielhälfte schloss an die erste nahtlos an, denn beide Teams spielten auf Sieg. Die besseren Chancen erarbeitete sich die Spielvereinigung. Vor allem in der Schlussphase waren die Fürther am Drücker und setzten den Keeper der Gäste immer wieder unter Beschuss. So auch in der 86. Minute als er mit einer Glanzparade die Kleeblatt-Führung verhinderte. Somit blieb es am Ende im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer beim 1:1-Unentschieden.

„Wir haben heute ein ganz starkes Regionalligaspiel gesehen. Illertissen stand sehr kompakt und war immer gefährlich. Wir waren heute spielerisch sehr gut und hatten viele Großchancen, die wir leider nicht genutzt haben. Am Ende geht das Unentschieden aber in Ordnung“, bilanziert Trainer Timo Rost nach der Partie.

 

Neue Videos

"Von Anfang an hellwach sein"

23.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

23.10.2017 // Kleeblatt TV

"Voll konzentriert sein"

20.10.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

19.10.2017 // Kleeblatt TV