U15 holt sich die Hallenkrone

Nachwuchs
Sonntag, 18.02.2018 // 10:43 Uhr

Am Samstag gewinnt die Kleeblatt-U15 ohne Niederlage die Bayerische Hallenmeisterschaft.

550 Zuschauer verfolgten gestern das Finale der Bayerischen U15-Hallenmeisterschaft im oberbayerischen Bad Reichenhall. Ein Endspiel, das von zwei fränkischen Fußballvereinen geprägt wurde, denn im Spiel um Platz eins traf die SpVgg Greuther Fürth auf den 1. FC Nürnberg. Und am Ende sicherte sich das Kleeblatt mit einem 8:7-Erfolg nach Sechsmeterschießen den Hallentitel.

Schon in der Gruppenphase war die junge Mannschaft der Spielvereinigung dominant und konnte sich ohne Niederlage für die K.O.-Runde qualifizieren. Im Halbfinale schaltete das Kleeblatt den FC Augsburg aus und zog so in das Finalspiel ein. Mit dem bayerischen Hallentitel qualifizierte sich die Spielvereinigung nun für die Süddeutsche-Futsal-Hallenmeisterschaft.
 

 

Neuigkeiten

Kleeblatt Spieler unterwegs

25.05.2018 // Profis

Helmut Hack kündigt Ende einer Ära an

24.05.2018 // Abseits des Rasens

Dein Stammplatz 2018/19

23.05.2018 // Dauerkarten

Neue Videos

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV