Die nächste Hallenkrone

Nachwuchs
Montag, 05.03.2018 // 09:04 Uhr

Es war ein erfolgreicher Ausflug der Kleeblatt-U15 ins württembergische Ehningen. Bei der Süddeutschen Futsal-Hallenmeisterschaft triumphiert die Elf von Trainer Marco Ried und sicherte sich am Ende die Trophäe.

Auch wenn das Turnier mit einer Niederlage startete, so endete das Hallenturnier mit dem Titelgewinn umso besser. In der Gruppenphase unterlag die SpVgg Greuther Fürth zunächst der TSG Balingen mit 1:2. Doch mit einem 5:3-Erfolg gegen die Turnerschaft Ober-Roden schaffte die Ried-Elf den Sprung ins Halbfinale.

Dort setzte sich das Kleeblatt mit 4:3 nach Sechsmeterschießen gegen den SV Zimmern o. R. durch und löste damit das Ticket ins Finale, in dem die SpVgg Neckareiz wartete. 2:0 hieß es am Ende und somit holte das Kleeblatt den Turniersieg nach Fürth. Die Spielvereinigung hat sich damit für den DFB-Futsal-Cup 2018 qualifiziert.

 

Neuigkeiten

Kleeblatt Spieler unterwegs

25.05.2018 // Profis

Helmut Hack kündigt Ende einer Ära an

24.05.2018 // Abseits des Rasens

Dein Stammplatz 2018/19

23.05.2018 // Dauerkarten

Neue Videos

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV