U19 feiert Kantersieg

Nachwuchs
Sonntag, 16.09.2018 // 16:15 Uhr

Auch der Sonntag bleibt beim Kleeblatt erfolgreich. Die U19 der SpVgg Greuther Fürth besiegte den FC Ismaning mit 7:0 und feiert die nächsten drei Punkte.

Das Kleeblatt begann druckvoll und konnte schon in der 4. Spielminute die Führung feiern. Nach einem Angriff der Spielvereinigung waren es die Ismaninger, die den Ball über die Linie bugsierten.

30 weitere Minuten waren vergangen, da jubelte das Kleeblatt erneut. Mike Bachmann wurde frei gespielt und konnte den Angriff zum 2:0 für die Spielvereinigung verwerten. Ein weiteres Eigentor des FC Ismaning brachte das 3:0 noch vor dem Halbzeitpfiff.

Im zweiten Durchgang ging der Torreigen weiter. Tom Scheuchenpflug traf zum 4:0. Zweimal konnte sich daraufhin Jamie Leweling in die Torschützenliste eintragen und besorgte damit das 5:0 und 6:0. Für den 7:0-Endstand sorgte Chris-Stephan Dierke kurz vor dem Ende der Partie.

 

Neue Videos

Neuigkeiten

Kleeblatt bekommt eSports-Team

14.12.2018 // Saison 2018/19

Raus aus der Lernphase

14.12.2018 // Profis

Kleeblatt meets Kiez

13.12.2018 // Profis