Drei Punkte eingefahren

Nachwuchs
Samstag, 20.10.2018 // 13:38 Uhr

Neben den Profis der SpVgg Greuther Fürth waren heute auch die Junioren erfolgreich. Die Kleeblatt-U19 besiegt die SpVgg Ansbach mit 4:2.

Drei Treffer der Heimelf sollten die Zuschauer gleich in der ersten Halbzeit sehen. Laurin Klaus traf in der 25. Minute und markierte die 1:0-Führung für das Kleeblatt.

Nur fünf Minuten später traf Davide Pisanu zum 2:0 für die Mannschaft von Trainer Marco Ried. Doch das war es noch nicht vor dem Pausentee, denn erneut war es Laurin Klaus, der sich in die Torschützenliste eintragen konnte und auf 3:0 erhöhte.

Im zweiten Durchgang sorgte Klaus mit einem dritten Treffer für die Entscheidung als er zum 4:0 einschob.

Doch auch die Ansbacher waren noch zur Stelle und konnten auf 4:1 verkürzen. Michael Sperr traf für die Gäste. Den Endstand von 4:2 stellte dann der Gästespieler Nils Neubauer her.

 

Neue Videos

Step by step

24.03.2019 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

19.03.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

15.03.2019 // Kleeblatt TV

"Keine Abtastphase"

15.03.2019 // Kleeblatt TV

"Auf das Positive aufbauen"

07.03.2019 // Kleeblatt TV

Neuigkeiten

Ungefährdeter Sieg

24.03.2019 // Nachwuchs

Einstellungssache

23.03.2019 // Nachwuchs

Deutlicher Sieg beim FCI

22.03.2019 // Profis

Auf eigene Stärken besinnen

22.03.2019 // Nachwuchs