"Ruhig geblieben" und das Spiel gedreht

U17 gewinnt in Deggendorf.

Nachwuchs
Sonntag, 21.10.2018 // 16:51 Uhr

Ein Punkt für die U23 am Freitag gegen den Favoriten aus München. Gestern ein Sieg der Kleeblatt-U19. Am Sonntag konnte jetzt auch die U17 dreifach punkten.

Nicht nur die Kleeblatt-Profis haben an diesem Wochenende ein Spiel gedreht, auch die U17 der SpVgg Greuther Fürth hat einen 0:2-Rückstand noch umgebogen und am Ende mit 5:2 gewonnen.

Den Start in den Spieltag hat sich die Mannschaft von Trainer Tobias Gitschier wohl anders vorgestellt, denn Angelo Sigl und Sebastian Kett brachten die Deggendorfer in der 4. und 18. Spielminute in Führung.

Doch die Kleeblatt-U17 schüttelte sich kurz und konnte noch vor der Pause das Duell auf die andere Seite drehen. Fünf Minuten nach dem 0:2 markierte Matthias Löblein den 1:2-Anschlusstreffer, ehe Kerim Taher in der 26. Spielminute den Ausgleich erzielen konnte.

Willi Kamm und Mert-Yusuf Torlak konnten noch vor dem Seitenwechsel die Führung fürs Kleeblatt erzielen. Zunächst war es Kamm, der den Ball über die Linie beförderte und das 3:2 erzielte. Torlak steuerte in der 39. Minute das 4:2 bei.

Doch der junge Offensivspieler der Spielvereinigung sollte noch einmal erfolgreich sein. In der 57. Minute stellte er somit den Endstand von 5:2 her und sicherte dem Kleeblatt den nächsten Sieg in der Bayernliga.

"Wir haben zweimal schlecht verteidigt und dann steht es auf einmal 0:2. Wir sind in den ersten zehn Minuten nicht ins Spiel gekommen. Die Jungs sind aber ruhig geblieben, haben weiter versucht, Fußball zu spielen und konnten das Spiel dann auch drehen", so das Fazit von Trainer Tobias Gitschier nach der Partie.

 

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

02.11.2018 // Kleeblatt TV

"Wir geben 100 Prozent"

01.11.2018 // Kleeblatt TV

Neuigkeiten

Drei Punkte im Derby

18.11.2018 // Nachwuchs

Weiter gepunktet

17.11.2018 // Nachwuchs

Kleeblatt Förderer

16.11.2018 // Partner