U16 verliert in der Relegation

Jüngere B-Junioren steigen nicht auf

Nachwuchs
Freitag, 07.06.2019 // 21:04 Uhr

Nach dem Aufstieg der U17 in die Bundesliga wäre der Weg in die Bayernliga für die U16 theoretisch frei gewesen – die jüngeren B-Junioren unterlagen aber in der Relegation beim TSV 1860 Weißenburg.

Es sollte nicht sein: Nachdem die Kleeblatt-U16 durch Erreichen des zweiten Rangs in der Landesliga Bayern Nord die Qualifikation für die Relegationsrunde klarmachte, belohnte sich die Spielvereinigung nicht mit dem Aufstieg in die Bayernliga. Im Duell mit dem TSV 1860 Weißenburg, Vertreter aus der Süd-Staffel, zog das Team von Trainer Dominic Rühl den Kürzeren, unterlag mit 1:2 beim TSV. Weißenburg ging bereits früh in Führung (1:0, 9.), erhöhte nach einer Stunde (2:0, 60.) sogar. Durch Yannik Raab kam das Kleeblatt nach einer Ecke fünf Minuten vor Schluss nochmal ran (2:1, 76.) – allerdings zu spät.

Coach Rühl fand nach der Partie klare Worte: „Wir sind zu keiner Zeit ins Spiel gekommen, haben uns bis in die Schlussphase hinein kaum Torchancen erarbeitet. Wir haben in diesem wichtigen Spiel heute die Leistung nicht auf den Platz gebracht – und im Endeffekt verdient verloren. Glückwunsch an den TSV 1860 Weißenburg zum Aufstieg in die Bayernliga.“

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Review Area mit Tobias Mohr

17.09.2019 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Konferenz

13.09.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

12.09.2019 // Kleeblatt TV

"Ein komplett neues Spiel"

11.09.2019 // Kleeblatt TV