Ein Ziel erreicht

U17 punktet zu Hause

Nachwuchs
Sonntag, 06.10.2019 // 16:43 Uhr

Die U17 der SPVGG GREUTHER FÜRTH hat am Sonntag die Null und damit den Karlsruher SC auf Distanz gehalten.

Einen „schönen Abnutzungskampf“ sah Kleeblatt-U17-Trainer Tobias Gitschier am Sonntag auf der Charly-Mai-Sportanlage. Gegen den Karlsruher SC ging es „für beide Teams darum, keine Fehler zu machen.“ Die Spielvereinigung war im Franken-Baden-Vergleich die Mannschaft, die das Heft an sich riss und versuchte, fußballerische Lösungen zu erarbeiten.

„Wir hatten unsere Chancen, waren aber vorne nicht konsequent genug“, findet Gitschier, dessen Elf aber auch Pech hatte, dass ein Versuch knapp am Pfosten vorbeizischte und ein Eckball direkt an den Pfosten klatschte. „Unsere Plan, stabil zu stehen ging auf. Wir wollten die Null halten – und das Ziel haben wir erreicht.“ Die nächste Aufgabe nach dem spielfreien Wochenende lautet am übernächsten Sonntag, 20. Oktober: Frankenderby.

 

Neuigkeiten

Neue Videos

FIFA20 im Kleeblatt-Style

10.10.2019 // Kleeblatt TV

Kleeblatt & Kärwa 2019

09.10.2019 // Fans

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.10.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

04.10.2019 // Kleeblatt TV

"Im Fußball geht's sehr schnell"

02.10.2019 // Kleeblatt TV