"Das Kleeblatt gut vertreten"

U19 startet bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft

Auch im letzten Jahr war das Kleeblatt bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft vertreten.
Nachwuchs
Freitag, 19.01.2018 // 15:30 Uhr

Ab in die Halle - morgen kämpft die Spielvereinigung um die bayerische Hallen-Krone.

„Eine schöne Abwechslung und eine tolle Herausforderung“, sieht Trainer Josef Steinberger in der anstehenden Bayerischen Hallenmeisterschaft der A-Junioren. Zehn Teams messen sich am kommenden Samstag (20. Januar) in Nördlingen und kämpfen ab 10 Uhr in der Hermann-Keßler-Halle (A.-Naumann-Industriepark, 86720 Nördlingen) um die begehrte Trophäe des bayerischen Nachwuchsfußballs.

"Keine leichte Aufgabe"

Ist jetzt in der Halle gefordert - Josef Steinberger und die Kleeblatt-U19.

Mit dabei ist auch das Kleeblatt und eröffnet um 10 Uhr das Turnier mit dem Spiel gegen den TSV 1860 München. Die Spielvereinigung tritt in Gruppe A an und trifft in der Vorrunde neben den jungen Löwen auch auf die SG Quelle Fürth, den Gastgeber aus Nördlingen und den TSV Großbardorf. „Wir freuen uns auf intensive Spiele und wollen das Kleeblatt dort natürlich gut vertreten“, so Steinberger, fügt aber noch hinzu: „es wird keine leichte Aufgabe, alle Teams sind topmotiviert. Da zählt es, dass wir vor allem über den Zusammenhalt, den Kampf kommen und auch unsere fußballerische Qualität ins Spiel bringen.“ 
 

 

Neuigkeiten

Testspielsieg, Charity-Golf und mehr

18.06.2018 // Abseits des Rasens

Letzte Chance auf Euren Stammplatz

17.06.2018 // Dauerkarten

Green bleibt Fürther

17.06.2018 // Profis

Kleeblatt holt Mohr

14.06.2018 // Profis

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV