„Heiß auf jedes Spiel“

Die nächste Englische Woche.

Nachwuchs
Dienstag, 24.04.2018 // 09:17 Uhr

Für die U23 geht es am Dienstag auf Reisen - die Mannschaft von Trainer Timo Rost gastiert beim FC Memmingen und will dort "in der Erfolgsspur bleiben".

Bei der U23 der SpVgg Greuther Fürth reisen die Englischen Wochen nicht ab. Nach dem Derbysieg vom Wochenende ist das „kleine Kleeblatt“ heute (Dienstag, 24. April) schon wieder gefordert. Und auch dieses Mal geht es auf fremdem Platz um Punkte. Am Dienstagabend gastiert die Mannschaft von Trainer Timo Rost beim FC Memmingen. Und trotzdem, dass es stressige und spielreiche Wochen für die U23 sind und waren, Timo Rost sieht es positiv: „Wir freuen uns, dass es gleich weitergeht. Die Jungs sind heiß auf jedes Spiel und auch beim FC Memmingen wollen wir natürlich versuchen, in der Erfolgsspur zu bleiben.“

Auf die leichte Schippe nimmt jedoch keiner das Spiel bei den noch akut abstiegsgefährdeten Memmingern, wie der Coach beschreibt: „Wir wissen auch, dass es gegen eine erfahrene Regionalliga-Mannschaft wie Memmingen nicht einfach wird.“ Anpfiff der Partie ist am heutigen Dienstagabend um 19 Uhr.

 

Neue Videos

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

06.05.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

04.05.2018 // Kleeblatt TV