"An die Leistungsgrenze gehen"

U23 in Aschaffenburg gefordert

Nachwuchs
Mittwoch, 08.08.2018 // 15:40 Uhr

Freitag ist Spieltag! Während die Profi-Mannschaft von Trainer Damir Buric am zweiten Bundesliga-Spieltag in Ingolstadt antritt, geht die U23 im Gastspiel beim SV Viktoria Aschaffenburg ab 18:30 Uhr auf Punkte-Jagd.

Nach der unglücklichen 0:1-Heimniederlage gegen den VfR Garching, bei der die Mannschaft von Kleeblatt-U23-Coach Petr Ruman gleich zwei Strafstöße nicht verwandeln konnte, liegt der Fokus auf der nächsten Aufgabe in der Regionalliga Bayern. Am 6. Spieltag steht das Gastspiel bei Viktoria Aschaffenburg auf dem Plan.

Damit es mit Auswärts-Punkten klappt, fordert Ruman volle Einsatzbereitschaft von seinem Team: "Nach der Niederlage vom vergangenen Wochenende wollen wir natürlich auswärts wieder punkten. Obgleich wir wissen, dass es beim SV Viktoria Aschaffenburg nicht einfach wird. Gerade deshalb wird es wieder wichtig sein, dass jeder an seine Leistungsgrenze geht und wir die Chancen, die sich uns bieten werden, nutzen."

Bereits zum elften Mal trifft die SpVgg in der Regionalliga auf Viktoria Aschaffenburg. In den bisherigen zehn Partien gab es fünf Siege, drei Unentschieden und nur zwei Niederlagen für die Spielvereinigung zu vermerken.

Am Freitag muss Kleeblatt-Trainer Petr Ruman weiterhin auf Christian Heinloth, Jan Kowalewski und Peter Jost verzichten. Zudem fehlt Matthew Loo aufgrund seiner Roten Karten aus dem vergangenen Spiel gesperrt. Weitere Verstärkung hat Petr Ruman dagegen bekommen. Ob Neuzugang Dominic Minz, der unter der Woche von der U19 RB Leipzigs zur Spielvereinigung gewechselt ist, zu seinem ersten Einsatz im Kleeblatt-Trikot kommen wird, das wird vom Coach am Freitag entschieden.

Gespielt wird im Stadion am Schönbusch in Aschaffenburg. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

 

 

Neuigkeiten

"Dem BVB Paroli geboten"

21.08.2018 // Profis

Sensationeller Kampf

20.08.2018 // Profis

Glück im Unglück

20.08.2018 // Nachwuchs

Neue Videos

Die Spieltagspressekonferenz

21.08.2018 // Kleeblatt TV

"Werden alles dafür tun"

19.08.2018 // Kleeblatt TV

"Viel Herzblut"

16.08.2018 // Fans

"Die Freude ist groß"

15.08.2018 // Kleeblatt TV