"Etwas Zählbares mitnehmen"

U23 reist zum TSV Buchbach

Nachwuchs
Freitag, 24.08.2018 // 09:37 Uhr

Die U23 der SpVgg Greuther Fürth ist am Samstag um 16.00 Uhr beim TSV Buchbach zu Gast.  

Für die Kleeblatt U23 geht die Reise am 8. Spieltag der Regionalliga Bayern rund 210 Kilometer in den Süden, in den oberbayerischen Markt Buchbach. Der TSV, der 7 Punkte und somit zwei Zähler weniger als die Spielvereinigung auf dem Konto hat, steht aktuell auf dem 13. Tabellenplatz. Kleeblatt-Coach Petr Ruman weiß um die Stärken des kommenden Gegners und erwartet eine kniflige Aufgabe: "Mit Buchbach treffen wir mit unserer sehr jungen Mannschaft auf ein erfahrenes und abgeklärtes Team, das immer gegen den Ball arbeitet." Dennoch möchte sich der 41-jährige Tscheche mit seiner Mannschaft nicht verstecken, ganz im Gegenteil: "Wir wollen mit Selbstbewusstsein das Spiel angehen und etwas Zählbares mitnehmen."

Das ist dem jungen, motivierten U23-Team in den vergangenen zwei Gastspielen gelungen. In zwei von drei Auswärtspartien in dieser Saison ging das kleine Kleeblatt als Sieger vom Feld. Und auch der Blick auf die Statistiken gibt Rückenwind. Gegen die Rot-Weißen weist die Spielvereinigung eine starke Bilanz auf. In zwölf Spielen gab es sechs Siege, fünf Unentschieden und nur eine Niederlage, die bereits sechs Jahre zurückliegt.

In der Partie gegen den TSV Buchbach muss Coach Ruman weiterhin auf Peter Jost und Jan Kowalewski (beide Aufbautraining), sowie auf Chirstian Heinloth (Knieprobleme) verzichten.

Gespielt wird am Samstag, 25. August, in der SMR-Arena in Buchbach. Anstoß ist um 16.00 Uhr.

 

 

Neuigkeiten

Ab auf die Insel

15.11.2018 // Profis

Weiß-grünes Engagement

14.11.2018 // Profis

Wunden lecken

12.11.2018 // Profis

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

02.11.2018 // Kleeblatt TV

"Wir geben 100 Prozent"

01.11.2018 // Kleeblatt TV