Zweikämpfe, Tickets & Co.

Profis
Montag, 16.07.2018 // 14:13 Uhr

Kaum ist die Mannschaft im Trainingslager angekommen, geht es auch schon mit Vollgas los. Kurz und Knapp bekommt Ihr hier die wichtigsten Infos.

+++ Direkt in den Kraftraum: Im WM-Finale waren gerade gut 60 Minuten gespielt, als der Mannschaftsbus des Kleeblatts im Natur- und Wellnesshotel Höflehner in Haus im Ennstal vorfuhr. Das große Ausräumen musste warten, natürlich ging´s direkt in den Gemeinschaftsraum, um die Schlussphase des Finales in Moskau zu verfolgen. Anschließend Abendessen? Nein! Erst stand gegen 19 Uhr noch eine Einheit im Kraftraum an.

Erstmal reinkämpfen: Neuzugang Elias Abouchabaka gegen Maxi Wittek.

+++ Umkämpftes Training: An Tag eins des Trainingslagers ging es dann heute morgen um 10 Uhr auf den Platz. Am Fuße des Gumpenberges wartete ein grüner Teppich auf die Mannschaft von Damir Buric. Nach zwei Stunden Training haben die Jungs die eine Hälfte in einen Fleckenteppich verwandelt. Denn nachdem sie zum Aufwärmen ihr Athletikprogramm mit vielen Stabilitätsübungen absolviert hatten, standen Zweikämpfe auf dem Programm. Im Eins-gegen-eins mit anschließendem Torabschluss gab es viele heiße Duelle und auch viele schöne Tore. Um 16.30 Uhr bittet Damir Buric heute zum zweiten Mal auf den Platz.

+++ Unterstützung vor Ort: Unsere Kleeblatt Fans sind immer mit dabei, auch hier im Trainingslager. Einige der Fans sind gestern mit angereist und unterstützen die Mannschaft bei ihren Trainingseinheiten vor Ort. Hierfür gilt es einfach mal ein riesiges Dankeschön für die Unterstützung auszusprechen! 

+++ Testspiel gegen Liefering: Am Freitag um 18 Uhr steht das nächste Testspiel für die Spielvereinigung an. Hier auf dem Sportplatz in Haus im Ennstal, wo das Kleeblatt auch die Woche über trainiert, geht es gegen das österreichische Team FC Liefering. Der Eintritt zu diesem Test frei. Alle Kleeblatt-Fans, die am Freitag also noch oder vielleicht gerade im Ennstal angekommen sind: schaut vorbei!

+++ Vorverkauf gestartet: 6.400 Karten waren bis zum frühen Montag-Nachmittag für das Pokalspiel gegen Borussia Dortmund bereits verkauft. Im ersten Vorverkaufsfenster haben alle Dauerkartenbesitzer, Vereinsmitglieder und Ronhof Racker ein exklusives Vorkaufsrecht. Dieses gilt bis einschließlich 30. Juli.

Kein Kleeblatt mehr: Korbinian Burger wechselt nach Großaspach.

+++ Burger in die 3. Liga: Während die Profis im Trainingslager schwitzen, gibt es bei der U23 der SpVgg Greuther Fürth weitere personelle Veränderungen. Korbinian Burger wird das Kleeblatt verlassen. Der Defensivspieler wechselt mit sofortiger Wirkung in die Dritte Liga und schließt sich dort der SG Sonnenhof-Großasppach an. "Korbinian ist ein junger Spieler, der jetzt den nächsten Step machen will. Die Dritte Liga ist für Ihn ein Schritt nach vorne. Wir wünschen ihm alles Gute", bestätigt U23-Teammanager Björn Schlicke den Wechsel.

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Die Spieltagspressekonferenz

20.10.2018 // Kleeblatt TV

"Kompakt stehen und kontern"

19.10.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

18.10.2018 // Kleeblatt TV

Kärwa-Challenge - das Finale

14.10.2018 // Kleeblatt TV

Kärwa-Challenge - Runde 3

13.10.2018 // Kleeblatt TV