Das neue Auswärtstrikot ist da!

Profis
Donnerstag, 06.07.2017 // 09:33 Uhr

Am Dienstag haben wir Euch das Ausweichtrikot präsentiert, heute gibt´s das neue Auswärtstrikot zu sehen. Nik Omladic hat es nach dem Training gleich mal ausprobiert. Wie schon das alte, ist es in grün gehalten, mit einigen eingearbeiteten weißen Details.

Er war der letzte, der aus dem Sommerurlaub in die Vorbereitung startete – aber der erste, der das neue Auswärtstrikot zu sehen bekam. Während der Rest der Mannschaft den Tag frei hatte, drehte Nik Omladic auf dem Trainingsplatz seine Runden – und präsentierte danach unser neues Kleeblatt-Auswärtstrikot. Wie schon das Ausweichtrikot ist auch dieses Dress für die Saison 2017/2018 schlicht gehalten. Es ist grün und wurde mit weißen Highlights veredelt.

 

Es gefällt mir sehr gut. Ich freue mich schon, damit aufzulaufen!
Nik Omladic

Die Querstreifen dürfen nicht fehlen

Das für die SpVgg charakteristische Kleeblatt-Logo wurde dabei in 3D-Optik gestaltet, zusätzlich befindet sich auf der Nacken-Innenseite der Schriftzug "Spielvereinigung" in weiß aufgedruckt. Auf der Außenseite des Kragens findet das Gründungsjahr "1903" seinen Platz und darunter der Schriftzug "SPVGG GREUTHER FÜRTH", beides ebenfalls in weiß aufgedruckt. Im unteren Bereich wurde zudem das Kleeblatt-Logo direkt in den Stoff eingeprägt. Ton in Ton wurden bei diesem Trikot sehr dezent, die aus der Vergangenheit bekannten Querstreifen wieder ins Design mit aufgenommen. Ihr könnt Euch das Trikot ab sofort im Online-Shop und ab Montag in den Fanshops Greuther Teeladen und Franken Ticket holen. Erhältlich ist das Shirt für Erwachsene ab Größe S bis 4 XL und kostet 69,95 Euro. Für Kinder gibt´s das neue Trikot in den Größen 116 bis 176 für 54,95 Euro.

 

Neuigkeiten

Neue Videos

Mehr zum Thema

Es war ein 1:1-Unentschieden beim Spitzenreiter, das "am Ende in Ordnung geht", so das Fazit von Trainer Damir Buric.

17.02.2018

Fortuna Düsseldorf hatte in beiden Hälften mehr vom Spiel, kam aber nicht oft zu Möglichkeiten, da das Kleeblatt kompakt stand. Zu Beginn des Spiels brauchte die SpVgg kurz, um in die Partie zu kommen. Nach dem sehenswerten Treffer von Wittek war die Buric-Elf dann besser im Spiel. Es entwickelte sich ein Kampf um jeden Zentimeter, auch weil Fußballspielen auf diesem Geläuft fast nicht möglich...

17.02.2018

Als Tabellenführer vor dem 23. Spieltag mit schon sieben Punkten Vorsprung auf Rang drei, dürfte sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus nicht mehr nehmen lassen. Dabei ist es den Düsseldorfern so ziemlich egal, ob sie zu Hause oder Auswärts ran müssen: die Bilanz von sieben Siegen aus elf Spielen zu Hause und sechs Erfolgen von 13 Begegnungen in der...

16.02.2018

Damir Buric hat keine beneidenswerte Trainingswoche hinter sich. Einige Spieler sind fraglich und aufgrund des Wetters konnte wie schon in der vergangenen Woche hauptsächlich auf Kunstrasen trainiert werden. Doch der Fürther Übungsleiter lässt sich davon nicht unterkriegen.

15.02.2018

Winterneuzugang Uffe Bech feierte, wenn man so will, gleich drei Premieren. Es war sein erster Auftritt im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer, nach der Einwechslung in Ingolstadt folgte jetzt das Startelfdebüt und die Kirsche auf der Torte: sein erster Sieg im Kleeblatt-Trikot. Wir haben mit dem 25-jährigen Dänen gesprochen.

14.02.2018

Die Erkenntnis: Das Team der SpVgg funktioniert. Das ist unter dem Strich das Fazit eines Spiels, das wie alle, die in dieser Saison noch folgen werden, schwierig war.

12.02.2018

Lukas Gugganig und Co freuen sich über den 1:0-Heimsieg am 22. Spieltag gegen die SG Dynamo Dresden.

11.02.2018

Das war ein umkämpftes Spiel, in das die Gäste besser gestartet sind und gleich zu Beginn gute Möglichkeiten hatten. Kurz vor der Pause schiebt Gugganig zur Führung ein. In der zweiten Hälfte versuchte Dresden wieder nach vorne zu spielen, das Kleeblatt lauerte auf Umschaltaktionen. Die boten sich zur Genüge, auf 2:0 zu erhöhen, verpasste die SpVgg aber. Trotzdem rettet die SpVgg die drei Punkte!

11.02.2018