0:1 in Unterzahl

Profis
Freitag, 25.08.2017 // 20:35 Uhr

Das Kleeblatt verliert nach einem Doppelschlag gegen den FC Ingolstadt 04 mit 0:1. Nur drei Minuten nach der Führung durch Sonny Kittel sah Matti Langer Gelb-Rot. Das Kleeblatt kämpfte sich zurück in die Partie, konnte den Rückstand aber nicht mehr aufholen.

Maximilian Wittek und das Kleeblatt hatte in den ersten 45 Minuten mehr vom Spiel gegen den FC Ingolstadt 04.

11. Spielminute: Khaled Narey macht auf der rechten Seite mal Dampf und spielt den Ball in die Mitte, wo Dursun die Kugel für den eingelaufenen Omladic passieren lässt. Sein Abschluss aus gut 16 Metern rauscht haarscharf am langen Torpfosten vorbei.

19. Spielminute: Dario Lezcano lässt nach einem Einwurf einen Fürther aussteigen, verliert im Strafraum dann aber den entscheidenden Zweikampf gegen Marco Caligiuri.

26. Spielminute: Starker Flügelwechsel von Patrick Sontheimer auf Maxi Wittek! Der Youngster sieht den Linksverteidiger weit aufgerückt und setzt ihn gekonnt in Szene. Nach Witteks flacher Hereingabe können die Gäste sich aber befreien.

31. Spielminute: Gute Chance fürs Kleeblatt! Serdar Dursun legt kurz zurück auf Nik Omladic - und dann geht's schnell. Der Slowene sieht am rechten Strafraumeck Khaled Narey, dessen Direktabnahme nur einen halben Meter über das Tor von Örjan Nyland fliegt.

39. Spielminute: Sontheimer sieht wieder Wittek auf der linken Außenbahn. Der 22-Jährige hat viel Platz, geht noch ein paar Meter und schließt dann ab. Sein Flachschuss geht am langen Pfosten vorbei.

In Unterzahl gekämpft

48. Spielminute: Kittel bringt den Standard von der rechten Seite in den Strafraum, wo Kutschke erst nochmal steil nach oben köpft, bevor Matip den Ball ebenfalls per Kopf einen Meter am langen Pfosten vorbeidrückt.

55. Spielminute: Die Schanzer gehen in Führung. Sonny Kittel erzielt für FC Ingolstadt 04 den Treffer zum 0:1.

58. Spielminute: Platzverweis! Das ist bitter für Matti Langer. Er sieht nach einem taktischen Foul Gelb-Rot.

65. Spielminute: Stefan Lex bricht auf rechts durch und marschiert zur Grundlinie, hebt dann den Kopf und bringt die Kugel an den Fünfmeterraum. Kutschke trifft den Ball nicht richtig. Das Kleeblatt befreit sich spielerisch.

67. Spielminute: Wittek stark im Eins-Gegen-EinsDer Außenverteidiger fordert den Ball und wird von Ernst mustergültig bedient. An der Grundlinie tunnelt Wittek Außenverteidiger Morales und wird dann unsanft zu Fall gebracht. Den fälligen Freistoß boxt FCI-Keeper Nyland aus der Gefahrenzone.

70. Spielminute: Ádám Pintér fasst sich mal ein Herz. Am Strafraum legt der eingewechselte Ernst den Ball zurück auf Sontheimer, der 20 Meter vor dem Tor Pintér sieht. Der Abschluss des Ungarn wird zur Ecke abgefälscht.

76. Spielminute: Der FCI kontert. Stefan Lex treibt den Ball durchs Mittelfeld und spielt am Strafraum den Doppelpass. Beim Abschluss des Zehners stört Mario Maloca entscheidend und klärt zur Ecke.

79. Spielminute: Über die linke Seite marschiert der eingewechselte Colak bis an die Grundlinie und sucht am Fünfmeterraum Stefan Lex, aber Maloca ist zur Stelle und schlägt den Ball aus der Gefahrenzone.

82. Spielminute: Wieder hat Ádám Pintér viel Zeit und kommt aus der Distanz zum Abschluss. An seinen Schuss kommt Berisha beinahe noch dran, letztlich rauscht das Leder aber am Kasten von Örjan Nyland vorbei.

87. Spielminute: Von Maxi Wittek mit der Hacke bedient, lässt Ernst gleich mehrere Ingolstädter stehen und schließt aus 15 Metern ab. Sein Abschluss wird aber ins Seitenaus geblockt.

93. Spielminute: Wittek bringt das Leder hoch in den Strafraum, wo acht Ingolstädter auf den Ball warten. Dursun kann die Kugel behaupten und legt ab auf Narey, dessen Abschluss aus 17 Metern Nyland parieren kann.

Aufstellungen:

SpVgg Greuther Fürth: Megyeri - Caligiuri, Maloca, Langer – Narey, Pinter, Sontheimer (77. Hofmann), Wittek - Berisha (85. Steininger), Dursun, Omladic (50. Ernst).

FC Ingolstadt 04: Nyland - Morales, Matip, Bregerie, Gaus - Christiansen (73. Schröck), Cohen, Kittel - Lex (86. Pledl), Kutschke, Lezcano (78. Colak).

Tore: 0:1 Kittel (55.) 

Gelbe Karten

Schiedsrichter: Manuel Gräfe

Zuschauer: 8655

 

Tabelle

Der Spieltag

Neuigkeiten

Neue Videos

Im Gespräch mit einem Neuzugang

20.09.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-News

19.09.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

18.09.2017 // Kleeblatt TV

"Zweikampfstark in die Partie"

15.09.2017 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

14.09.2017 // Kleeblatt TV