Kocak vergibt keine Garantien

Vorschau auf den Saisonauftakt

Profis
Freitag, 03.08.2018 // 11:23 Uhr

Die vergangene Saison beendete der SV Sandhausen mit 43 Zählern auf Rang 11. Nun startet Trainer Kenan Kocak am Samstag mit einer neuformierten Mannschaft in seine dritte Saison mit dem SVS. Was und vor allem wen, das Kleeblatt am Samstag zu erwarten hat, lest Ihr hier in der Spielvorschau. 

Formcheck

Es hat sich viel getan beim SV Sandhausen. Mit zwölf Neuzugängen in den eigenen Reihen stehen Trainer Kocak zum Saisonauftakt zahlreiche Alternativen zur Verfügung. Im Sommer fanden unter anderem Karim Guédé (SC Freiburg), Kevin Behrens (1. FC Saarbrücken) und Fabian Schleusener (Leihe SC Freiburg) den Weg nach Sandhausen, um die zuletzt schwächelnde Offensive zu verstärken. Mit nur 35 Toren stellten die Nordbadener in der Vorsaison die schwächste Offensive, allerdings überzeugten sie mit dem Ligabestwert in der Defensive, der SVS musste lediglich 33 Gegentreffer hinnehmen.

Stabilisator der Defensive: Markus Karl.

So lief die Vorbereitung des SVS

In der Sommerpause absolvierte Sandhausen unter anderem Testspiele gegen den FC Middlesbrough (0:1), 1860 München (1:2) und den VfB Stuttgart (1:1). Im abschließenden Test vor Saisonbeginn schlugen die Sandhäuser den Ligakonkurrenten Jahn Regensburg mit 1:0 durch einen Kopfballtreffer von Max Jansen. SVS-Trainer Kenan Kocak zog nach der Vorbereitung insgesamt ein positives Fazit: „Alle haben wie immer voll mitgezogen und wir können definitiv von einer gelungenen Vorbereitung sprechen.“

Quartett verpasst Saisonstart

Ausfälle

Dem SV Sandhausen fehlen zum Saisonstart Tim Knipping (Reha nach Unterschenkelbruch), Nejmeddin Daghfous (Schlag auf die Wade), Korbinian Vollmann (Muskelverletzung) und Andrew Wooten (muskuläre Probleme).

Das Schiedsrichter-Gespann

Die Partie am Samstag wird von Tobias Stieler geleitet. Der 37-jährige Jurist aus Hamburg feierte 2012 sein Bundesliga-Debüt und ist seit 2014 FIFA Schiedsrichter. Das Kleeblatt pfiff er bereits 13 Mal. Komplettiert wird das Gespann von den Schiedsrichter-Assistenten Christian Gittelmann und Timo Klein, sowie vom 4. Offiziellen Benedikt Kempkes.

Startelf-Rätsel: "Stammplatzgarantie gibt es nicht"

Wichtiges Puzzleteil der Defensive fällt zum Saisonstart aus: Tim Knipping fehlt.

Der Gegner - Mögliche Aufstellung

Vor dem Saisonstart ist es schwierig, die Aufstellung des SV Sandhausen zu prognostizieren. 29 Profis zählt der Kader des SVS, sodass Trainer Kenan Kocak über eine Vielzahl an Möglichkeiten verfügt. Diese Auswahl führe zu einem intensiven Konkurrenzkampf auf vielen Positionen und einer weitgehend offenen Startelf, so der Coach: „Eine Stammplatzgarantie gibt es nicht. Es wird sicherlich ein paar harte Entscheidungen geben.“ In der Vorbereitung haben die Sandhäuser viel variiert und sich bezüglich einer Startelf nicht in die Karten schauen lassen.

So könnten sie spielen

Schuhen - Klingmann, Karl, Verlaat, F. Müller - Linsmayer, P. Förster, Zenga - Gislason, Gouaida, Schleusener

Wer nicht im Stadion ist...

...verpasst einiges, den halten wir aber bei uns auf dem Laufenden.

So verfolgt Ihr das Spiel: Das Kleeblatt Radio wird wie bei jedem Heimspiel live aus dem Sportpark Ronhof | Thomas Sommer berichten. Außerdem findet Ihr während der Partie im Matchcenter wie gewohnt den Vor- und Nachbericht, die Aufstellungen, den Liveticker und Live-Statistiken. Dort könnt Ihr Euch auch durch die Bildergalerie klicken. Daneben seid Ihr auf unseren Social Media-Kanälen am Spieltag immer auf dem Laufenden.

 

Neue Videos

"Werden alles dafür tun"

19.08.2018 // Kleeblatt TV

"Viel Herzblut"

16.08.2018 // Fans

"Die Freude ist groß"

15.08.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Mannschaft, die nie aufgibt"

11.08.2018 // Kleeblatt TV

Neuigkeiten

Glück im Unglück

20.08.2018 // Nachwuchs

Holt Euch den Sonderschal

18.08.2018 // Fanartikel und Auktionen

U23 verliert Heimspiel

18.08.2018 // Nachwuchs

Neue Videos

"Werden alles dafür tun"

19.08.2018 // Kleeblatt TV

"Viel Herzblut"

16.08.2018 // Fans

"Die Freude ist groß"

15.08.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Mannschaft, die nie aufgibt"

11.08.2018 // Kleeblatt TV