Paderborn mit Selbstbewusstsein im Gepäck

Vorschau auf das Heimspiel gegen den SCP

Profis
Freitag, 24.08.2018 // 15:24 Uhr

Nach Dortmund ist vor Paderborn. Schon am Samstag geht es für das Kleeblatt mit dem nächsten Heimspiel im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer weiter. In der Spieltagsvorschau nehmen wir den SCP genauer unter die Lupe.

Formcheck: Der SC Paderborn hat vor dem 3. Spieltag drei Punkte auf dem Konto und steht damit auf Rang sieben in der 2. Bundesliga. Nach einer Auftaktniederlage in Darmstadt (0:1), konnte der ambitionierte Aufsteiger mit einem Heimsieg gegen Regensburg (2:0) und dem Pokalerfolg gegen Ligakonkurrent Ingolstadt (2:1) zuletzt zwei Erfolgserlebnisse feiern. Vor der Partie gegen das Kleeblatt scheut sich SCP-Trainer Steffen Baumgart daher nicht vor deutlichen Ansagen: "Wir wollen ein klares Signal setzen, dass wir auswärts genauso offensiv agieren wie zu Hause. Wir wollen vorne anlaufen und uns Torchancen erarbeiten. Unser Ziel ist es daher, die 3 Punkte mitzunehmen.“

Mit Rekordschwung in die neue Saison

Der gute Start der selbstbewussten Paderborner überrascht nicht. Die Ostwestfalen kamen mit viel Schwung aus der vergangenen Spielzeit. Das Vorserienteam konnte in der 3. Liga bereits fünf Spieltage vor Schluss nicht mehr von einem Aufstiegsplatz verdrängt werden und beendete die Saison souverän auf Rang zwei, mit 14 Punkten Vorsprung auf den dritten Rang. Und ganz nebenbei stellten die Blau-Schwarzen dabei zwei beeindruckende Bestmarken auf. Mit 90 erzielten Treffer erreichten die Paderborner einen neuen Torrekord. Außerdem blieben sie acht Partien in Folge ohne Gegentor, auch das ein neuer Bestwert.

(Fast) alle Mann an Board

Ausfälle

Für Mittelfeldspieler Massih Wassey kommt das Gastspiel beim Kleeblatt zu früh. Der geborene Münsteraner befindet sich nach Rückenproblemen weithin im Aufbautraining.

Das Schiedsrichter-Gespann

Tobias Reichel wird die Partie zwischen der SpVgg und dem SCP leiten. Am Samstag wird der 33-jährige Bürokaufmann seine zehnte Zweitliga-Partie pfeifen. Seine Assistenten Tobias Endriß und Nikolai Kimmeyer, sowie der vierte Offizielle Oliver Lossius komplettieren das Gespann.

Luxusproblem in der Defensivzentrale

Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Leopold Zingerle

Der Gegner - Mögliche Aufstellung

Im Pokalspiel gegen Ingolstadt hütete wie in der vergangenen Saison Michael Ratajczak das Tor des SCP. Am Samstag wird aber wie gewohnt in der Liga Stammkeeper Leopold Zingerle, der in der Saison 2015/16 das Trikot der SpVgg trug, zwischen den Pfosten stehen.

Unklar ist jedoch noch wer in der Defensivzentrale agieren wird. Auf der Innenverteidigerposition hat SCP-Coach Steffen Baumgart aktuell ein Luxusproblem. In der Liga durfte bislang das Duo um Christian Strohdiek und Sebastian Schonlau von Beginn an ran. Nachdem Uwe Hünemeier aber im Pokalspiel gegen Ingolstadt beide Tore erzielte und gleichzeitig im Defensivzentrum für Stabilität sorgte, ist damit zu rechnen, dass er sich einen erneuten Startelf-Einsatz verdient hat.

Im offensiven Mittelfeld gilt Philipp Klement als gesetzt. Der 25-Jährige ist fulminant in die Saison gestartet und sorgt für viel Torgefahr im Paderborner Angriffsspiel. Mit einem Treffer und einem Assist gegen Regensburg und einer weiteren Torvorlage gegen den FCI war Klement an drei von vier Paderborner Saisontreffern beteiligt.

So könnten sie spielen

Zingerle - Dräger, Hünemeier, Strohdiek, Collins - Gjasula - Schwede, Klement, Antwi-Adjej - Tekpetey, Michel

 

Wer noch kein Ticket hat…

...kann sich im Online-Shop, im Sportheim oder an den Tageskassen am Samstag, die ab 11 Uhr geöffnet sein werden, noch seine Karten für das Spiel gegen den SC Paderborn sichern. Und natürlich halten wir alle Kleeblatt-Fans bei uns auf dem Laufenden.

So verfolgt Ihr das Spiel: Das Kleeblatt Radio wird wie bei jedem Heimspiel live aus dem Sportpark Ronhof | Thomas Sommer berichten. Außerdem findet Ihr während der Partie im Matchcenter wie gewohnt den Vor- und Nachbericht, die Aufstellungen, den Liveticker und Live-Statistiken. Dort könnt Ihr Euch auch durch die Bildergalerie klicken. Daneben seid Ihr auf unseren Social-Media-Kanälen am Spieltag immer mit dabei.

 

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

02.11.2018 // Kleeblatt TV

"Wir geben 100 Prozent"

01.11.2018 // Kleeblatt TV

Neuigkeiten

Ab auf die Insel

15.11.2018 // Profis

Weiß-grünes Engagement

14.11.2018 // Profis

Wunden lecken

12.11.2018 // Profis

Neue Videos

"Das ist Freude pur"

14.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

08.11.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltagspressekonferenz

02.11.2018 // Kleeblatt TV

"Wir geben 100 Prozent"

01.11.2018 // Kleeblatt TV