Kleeblatt verpflichtet Pintér

Profis
Samstag, 28.01.2017 // 08:30 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat Ádám Pintér vom ungarischen Doublesieger Ferencváros Budapest verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler und Innenverteidiger hat für eineinhalb Jahre in Fürth unterschrieben.

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit dem ungarischen Nationalspieler Ádám Pintér verstärkt. Der 28-Jährige kommt vom amtierenden ungarischen Doublesieger Ferencváros Budapest und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2018 bei der Spielvereinigung, inklusive Verlängerungsoption. „Wir haben mit Ádám einen erfahrenen Spieler gewonnen, der uns verstärken wird. Er hat schon einige Schlachten geschlagen, sei es in der ungarischen und spanischen ersten Liga oder in der Champions League Qualifikation.“, so Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball.

Der 1,90 Meter große Spieler hat 25 Länderspieleinsätze für Ungarn und war auch bei der Europameisterschaft im vergangenen Sommer im Einsatz. Ádám Pintér hat sowohl im Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung schon zahlreiche Begegnungen absolviert und kann auf beiden Positionen eingesetzt werden. Er wird ab Montag am Mannschaftstraining des Kleeblatts teilnehmen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.