Wir haben ein neues Ausweich-Trikot!

Profis
Dienstag, 04.07.2017 // 18:30 Uhr

Nicht mehr in schwarz und blau - jetzt in komplett schwarz und in unserem grün der Spielvereinigung. Wir haben dem Kleeblatt-Ausweich-Trikot einen neuen Anstrich verpasst. Es ist ab sofort erhältlich!

Der Saisonstart rückt näher und es wurde mal wieder Zeit für eine komplett neue Trikotkollektion! Alle drei Trikots, also das Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikot haben ein neues Design bekommen. Ohne viel Schnickschnack und trotzdem etwas Besonderes – das wird auf alle unseren neuen Trikots zutreffen. Und so ist auch das neue Ausweichtrikot ein Hingucker. Die blauen Elemente haben wir entfernt und dafür grüne Akzente auf das sonst komplett schwarze Dress gesetzt. Wie die anderen beiden Trikots aussehen, darauf dürft ihr noch ein bisschen gespannt sein.

Mit Liebe zum Detail

Grüne Ränder schließen die Ärmel ab und die Hummel-Haken sind ebenfalls in grün. Auf der Brust befindet sich natürlich unser charakteristisches Kleeblatt-Logo, gestaltet in aufwendiger 3D-Optik. Auf der Nackeninnenseite ist der Schriftzug „Spielvereinigung“ aufgedruckt, auf der Außenseite des Kragens das Gründungsjahr „1903“. Beide Aufdrucke sind ebenfalls in grün, darunter in weiß befindet sich der Schriftzug „SPVGG GREUTHER FÜRTH“. Unser neues Ausweichtrikot ist in den Größen S bis (und auch das ist neu!) 4XL erhältlich. Natürlich haben wir das Dress auch in Größen für unsere Nachwuchsfans von Größe 116 bis 176. Holen könnt Ihr Euch das neue Trikot ab sofort in unserem Online-Shop und in den Fanshops Greuther Teeladen sowie Franken Ticket.

Holt Euch Euer Trikot!

 

Neuigkeiten

Deutsche U21 spielt in Fürth

23.04.2018 // Abseits des Rasens

Erster Pokalsieg wird 100!

21.04.2018 // Historie

Neue Videos

Die Spieltags-Pressekonferenz

20.04.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

19.04.2018 // Kleeblatt TV

Zurück zur Heimstärke

18.04.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

13.04.2018 // Kleeblatt TV

"Über die Zweikämpfe ins Spiel"

13.04.2018 // Kleeblatt TV