Verletzungspause für Hofmann

Stürmer fällt aus

Profis
Dienstag, 18.07.2017 // 10:13 Uhr

Philipp Hofmann hat sich im Trainingslager eine Teilruptur des Innenbandes im Knie zugezogen und wird rund vier Wochen ausfallen.

Schlechte Nachrichten gab es am Wochenende für Philipp Hofmann. Der Stürmer der SpVgg Greuther Fürth hat sich im Trainingslager eine Teilruptur des Innenbandes im Knie zugezogen. Hofmann wird damit rund vier Wochen ausfallen und somit den Saisonstart verpassen. Schon im Trainingslager wurden Innenband-Probleme diagnostiziert und Hofmann verpasste die beiden Testspiele in der vergangenen Woche. Nachdem nicht mehr so viel Flüssigkeit im Knie war, konnte nun nach der Rückkehr die vollständige Diagnose durchgeführt werden. Nach der Kernspin-Untersuchung war dann klar, dass sich der Angreifer eine Teilruptur zugezogen hat.

Das Kleeblatt wünscht gute Besserung und eine schnelle Genesung!

 

Neuigkeiten

Ein Fürther WM-Experte

22.06.2018 // Profis

Angebote zum Graffelmarkt

21.06.2018 // Abseits des Rasens

#KleeblattProfisImNetz

20.06.2018 // Social Media

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV