Kleeblatt leiht Innenverteidiger Maloca aus

Von Lechia Danzig nach Fürth

Profis
Dienstag, 25.07.2017 // 13:16 Uhr

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Mario Maloca verstärkt. Der kroatische Innenverteidiger wird von Lechia Danzig bis Saisonende ausgeliehen.

Mario Maloca kommt aus der ersten polnischen Liga nach Fürth. Foto: Lechia Danzig

Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball, über den 28-Jährigen: „Mario bringt eine enorme Erfahrung mit und wir freuen uns, dass er zum Kleeblatt kommt.“

Mario Maloca hat den größten Teil seiner Kariere bei Hajduk Split gespielt und hat bereits internationale Erfahrung im Rahmen der Europa League gesammelt. „Mario ist großgewachsen und kann sowohl in der Viererkette, als auch in der Dreierkette eingesetzt werden. Er hat sich zwar einen Zehenbruch im ersten Ligaspiel zugezogen, er kann aber dennoch in den kommenden Tagen ins Mannschaftstraining einsteigen“, so Trainer Janos Radoki.

Neuigkeiten

Deutsche U21 spielt in Fürth

23.04.2018 // Abseits des Rasens

Erster Pokalsieg wird 100!

21.04.2018 // Historie

Neue Videos

Die Spieltags-Pressekonferenz

20.04.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

19.04.2018 // Kleeblatt TV

Zurück zur Heimstärke

18.04.2018 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

13.04.2018 // Kleeblatt TV

"Über die Zweikämpfe ins Spiel"

13.04.2018 // Kleeblatt TV