Levent Aycicek kommt nach Fürth

Vom Norden ins Frankenland

Levent Aycicek, hier noch im Trikot der Münchener Löwen, wechselt von der Weser zum Kleeblatt.
Profis
Donnerstag, 31.08.2017 // 10:30 Uhr

Levent Aycicek trug seit der Jugend das Trikot des SV Werder Bremen. Seit Winter 2016 war der 23-Jährige an die Münchener Löwen ausgeliehen.

Die SpVgg Greuther Fürth wurde auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv und hat sich die Dienste von Levent Aycicek gesichert.

Aycicek kommt vom SV Werder Bremen zur Spielvereinigung und erhält beim Kleeblatt einen Zweijahresvertrag. „Mit Levent konnten wir einen Spieler für uns gewinnen, der trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung sammeln konnte und auch in der 1. Liga bereits Einsatzzeiten bekommen hat. Levent passt mit seinen fußballerischen Qualitäten gut in unsere Mannschaft und spielt sehr gute Standards. Er wird unser Offensivspiel beleben“, so Direktor Profifußball Ramazan Yildirim über den 23-Jährigen, der ab sofort im Mittelfeld der Spielvereinigung zu Hause ist.

Über die Ablösemodalitäten des Transfers haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

 

Neuigkeiten

Ein Fürther WM-Experte

22.06.2018 // Profis

Angebote zum Graffelmarkt

21.06.2018 // Abseits des Rasens

#KleeblattProfisImNetz

20.06.2018 // Social Media

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Mehr zum Thema

Stärken, Schwächen, Führungsspieler und vieles mehr – wir haben den kommenden Gegner der Deutschen Nationalmannschaft zusammen mit Richard Magyar etwas genauer unter die Lupe genommen. Der Schwede unter den Fürthern gibt seine Einschätzung zum zweiten WM-Spiel des amtierenden Weltmeisters.

22.06.2018

Die SpVgg Greuther Fürth ist auch bei dieser Ausgabe des Graffelmarktes dabei. 

21.06.2018

In der vergangenen Saison hat die SpVgg Greuther Fürth im Durchschnitt 4,4 in Deutschland ausgebildete Spieler unter 23 Jahren eingesetzt. Damit ist das Kleeblatt auf Platz 1 aller 36 Teams in der ersten und zweiten Liga.

21.06.2018

Zur kommenden Saison wird es neue Co-Trainer an der Seite von Damir Buric geben.

20.06.2018

#kleeblatt, #fürth, #kleeblattprofis, #sommer, #urlaub, #sommerpause - in einer Woche geht es für die Kleeblatt-Profis wieder los, dann ist Trainingsstart für die Mannschaft von Trainer Damir Buric. Im Moment sind unsere Spieler aber noch im wohlverdienten Urlaub. Wir haben ein wenig spioniert und geschaut, was sie so treiben...! 

20.06.2018

Nach unserem Geschmack dauert´s noch ganz schön lange, bis es endlich wieder los geht und unsere Kleeblatt-Jungs in die neue Spielzeit starten. Ihr könnt Euch derweil aber schon mal mit neuen Saisontickets eindecken! Seit heute läuft der freie Dauerkartenverkauf.

20.06.2018

Die Spielvereinigung sagt herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

20.06.2018

Auch wenn der Anpfiff zur neuen Saison noch ein wenig auf sich wartet (Wochenende von 3. bis 6. 8.), so rollt in der kommenden Woche beim Kleeblatt schon wieder der Ball. Der Trainingsauftakt rückt näher und mit ihm wollen wir Euch noch einmal die ersten Termine der Vorbereitung zurück in Erinnerung rufen. Außerdem stehen zwei weitere Testspiele fest.

19.06.2018

Kurz und knapp gibt´s die wichtigsten Neuigkeit von der Spielvereinigung. Aktuelles gibt´s dabei von unserer Kleeblatt-U23, unseren Partnern und der Kleeblatt-U17.

18.06.2018

Liebe Dauerkartenbesitzer: der Countdown läuft! Nur noch bis einschließlich morgen, Montag (18. Juni) sind Eure Stammplätze aus der vergangenen Saison für Euch reserviert. Wenn Ihr Euren Platz aus der Spielzeit 2017/18 wieder haben wollt, dann bucht noch schnell Eure neue Dauerkarte, denn danach verfallen die Reservierungen.

17.06.2018