Levent Aycicek kommt nach Fürth

Vom Norden ins Frankenland

Levent Aycicek, hier noch im Trikot der Münchener Löwen, wechselt von der Weser zum Kleeblatt.
Profis
Donnerstag, 31.08.2017 // 10:30 Uhr

Levent Aycicek trug seit der Jugend das Trikot des SV Werder Bremen. Seit Winter 2016 war der 23-Jährige an die Münchener Löwen ausgeliehen.

Die SpVgg Greuther Fürth wurde auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv und hat sich die Dienste von Levent Aycicek gesichert.

Aycicek kommt vom SV Werder Bremen zur Spielvereinigung und erhält beim Kleeblatt einen Zweijahresvertrag. „Mit Levent konnten wir einen Spieler für uns gewinnen, der trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung sammeln konnte und auch in der 1. Liga bereits Einsatzzeiten bekommen hat. Levent passt mit seinen fußballerischen Qualitäten gut in unsere Mannschaft und spielt sehr gute Standards. Er wird unser Offensivspiel beleben“, so Direktor Profifußball Ramazan Yildirim über den 23-Jährigen, der ab sofort im Mittelfeld der Spielvereinigung zu Hause ist.

Über die Ablösemodalitäten des Transfers haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

 

Neuigkeiten

Neue Videos

"Kompakt stehen und kontern"

19.10.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

18.10.2018 // Kleeblatt TV

Kärwa-Challenge - das Finale

14.10.2018 // Kleeblatt TV

Kärwa-Challenge - Runde 3

13.10.2018 // Kleeblatt TV

Kärwa-Challenge - Runde 2

12.10.2018 // Kleeblatt TV

Mehr zum Thema

Am Freitagabend empfing die U23 der SpVgg Greuther Fürth den Nachwuchs des FC Bayern München. Im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer trennten sich beide Teams 0:0 unentschieden.

19.10.2018

Die Arminia steht mit zwölf Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz. Mit drei Niederlagen, drei Unentschieden und drei Siegen weist die Mannschaft von Jeff Saibene eine ausgeglichene Bilanz vor. Was und vor allem wen, das Kleeblatt am Samstag zu erwarten hat, lest Ihr hier in der Spielvorschau. 

19.10.2018

Das Kleeblatt befindet sich in den letzten Zügen der Vorbereitung auf das Spiel bei Arminia Bielefeld, wo am Samstag der 10. Spieltag der Saison ansteht.

18.10.2018

Die vorletzte Länderspielpause des Jahres ist passé und für das Kleeblatt stehen zwei Auswärtsspiele in Folge auf dem Programm. Am Samstag geht es zuerst nach Ostwestfalen auf die Bielefelder Alm. Ab 13 Uhr gastiert das Kleeblatt dann beim DSC Arminia Bielefeld. Für alle Kleeblatt-Fans, die die Spielvereinigung in der SchücoArena unterstützen, haben wir hier die wichtigsten Infos.

18.10.2018

Schon am Freitagabend empfängt die U23 der Spielvereinigung den FC Bayern München II. Während es für die U19 zu Hause um Punkte geht, steht für die Kleeblatt-U17 eine Auswärtsreise an.

18.10.2018

Die ersten Monate der neuen Saison sind rum und die Hälfte der Spiele vor Weihnachten sind absolviert. Zeit für ein kleines Zwischenfazit mit dem Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

17.10.2018

Die Spielvereinigung steht aktuell auf dem vierten Tabellenplatz. Und auch in so mancher Statistik mischt das Kleeblatt an der Spitze mit - wo genau die Mannschaft von Damir Buric bislang ihre Stärken hatte, lest Ihr in unserer Saisonstatistik.

17.10.2018

Eigentlich sollte das Weihnachtsfest ruhig und besinnlich sein. Und dafür tun wir im Vorfeld alles, damit es ein schönes Weihnachtsfest wird: wir stürzen uns in den größten Geschenketrubel, verbringen hektische Tage in der Küche für das perfekte Fest und sowieso ist es meistens so überhaupt nicht besinnlich in den Tagen vor dem 24. Dezember. Und genau in diesem Weihnachtstrubel ist es wichtig,...

16.10.2018

Nach der Länderspielpause ist vor dem nächsten Spiel - das Kleeblatt in der Vorbereitung auf die kommende Auswärtsaufgabe. Außerdem war Julian Green im Einsatz für die USA. Alles zum Kleeblatt kurz und knapp zusammengefasst:

15.10.2018

Nach der Länderspielpause stehen am 10. und am 11. Spieltag wieder Auswärtsspiele an. Alle, die dort mit der Mannschaft um die nächsten Punkte kämpfen wollen, können sich jetzt die Tickets sichern.

15.10.2018