Omladics Slowenen wahren WM-Chance

Profis
Dienstag, 05.09.2017 // 10:20 Uhr

Nach dem Pflichtsieg gegen Litauen hat Slowenien in der spannenden Qualifikationsgruppe F noch alle Karten in der Hand. Die Ungarn müssen ihre WM-Hoffnungen dagegen begraben.

Slowenien schlug am Montagabend erwartungsgemäß Litauen mit 4:0 (1:0) und rangiert in Gruppe F nur einen Punkt hinter dem Relegationsplatz, den aktuell noch die Slowakei innehat. In der nächsten Länderspielpause am 5. Oktober steht für die Slowenen zunächst ein persönliches Highlight an: Im legendären Wembley-Stadion geht es gegen Spitzenreiter England. Drei Tage später kommen die aktuell punktgleichen Schotten zum Duell um das letzte Playoff-Ticket nach Ljubljana.

Balázs Megyeri und Ádám Pintér haben die WM dagegen verpasst. Mit der ungarischen Nationalmannschaft unterlagen die Kleeblatt-Profis mit 0:1 gegen Europameister Portugal. Ádám Pintér wurde in der 67. Minute eingewechselt. In den letzten beiden Spielen gegen die noch ungeschlagene Schweiz (8 Spiele, 8 Siege) und die Färöer Inseln geht es für die vom deutschen Trainer Bernd Storck trainierte Mannschaft nur noch um Platz 3.

Außerdem war David Raum mit der deutschen U20-Nationalmannschaft im Einsatz. Gegen die Auswahl Tschechiens kam der 19-Jährige in der 78. Minute für Herthas Jordan Torunarigha. Das Spiel endete 2:2.

 

Neuigkeiten

Ein Fürther WM-Experte

22.06.2018 // Profis

Angebote zum Graffelmarkt

21.06.2018 // Abseits des Rasens

#KleeblattProfisImNetz

20.06.2018 // Social Media

Neue Videos

"Nicht selbstverständlich"

15.06.2018 // Kleeblatt TV

"Eine Herzensangelegenheit"

24.05.2018 // Kleeblatt TV

Maloca bleibt Fürther

15.05.2018 // Kleeblatt TV

"Es war ein geiles Gefühl"

14.05.2018 // Kleeblatt TV

Mehr zum Thema

Stärken, Schwächen, Führungsspieler und vieles mehr – wir haben den kommenden Gegner der Deutschen Nationalmannschaft zusammen mit Richard Magyar etwas genauer unter die Lupe genommen. Der Schwede unter den Fürthern gibt seine Einschätzung zum zweiten WM-Spiel des amtierenden Weltmeisters.

22.06.2018

Die SpVgg Greuther Fürth ist auch bei dieser Ausgabe des Graffelmarktes dabei. 

21.06.2018

In der vergangenen Saison hat die SpVgg Greuther Fürth im Durchschnitt 4,4 in Deutschland ausgebildete Spieler unter 23 Jahren eingesetzt. Damit ist das Kleeblatt auf Platz 1 aller 36 Teams in der ersten und zweiten Liga.

21.06.2018

Zur kommenden Saison wird es neue Co-Trainer an der Seite von Damir Buric geben.

20.06.2018

#kleeblatt, #fürth, #kleeblattprofis, #sommer, #urlaub, #sommerpause - in einer Woche geht es für die Kleeblatt-Profis wieder los, dann ist Trainingsstart für die Mannschaft von Trainer Damir Buric. Im Moment sind unsere Spieler aber noch im wohlverdienten Urlaub. Wir haben ein wenig spioniert und geschaut, was sie so treiben...! 

20.06.2018

Nach unserem Geschmack dauert´s noch ganz schön lange, bis es endlich wieder los geht und unsere Kleeblatt-Jungs in die neue Spielzeit starten. Ihr könnt Euch derweil aber schon mal mit neuen Saisontickets eindecken! Seit heute läuft der freie Dauerkartenverkauf.

20.06.2018

Die Spielvereinigung sagt herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

20.06.2018

Auch wenn der Anpfiff zur neuen Saison noch ein wenig auf sich wartet (Wochenende von 3. bis 6. 8.), so rollt in der kommenden Woche beim Kleeblatt schon wieder der Ball. Der Trainingsauftakt rückt näher und mit ihm wollen wir Euch noch einmal die ersten Termine der Vorbereitung zurück in Erinnerung rufen. Außerdem stehen zwei weitere Testspiele fest.

19.06.2018

Kurz und knapp gibt´s die wichtigsten Neuigkeit von der Spielvereinigung. Aktuelles gibt´s dabei von unserer Kleeblatt-U23, unseren Partnern und der Kleeblatt-U17.

18.06.2018

Liebe Dauerkartenbesitzer: der Countdown läuft! Nur noch bis einschließlich morgen, Montag (18. Juni) sind Eure Stammplätze aus der vergangenen Saison für Euch reserviert. Wenn Ihr Euren Platz aus der Spielzeit 2017/18 wieder haben wollt, dann bucht noch schnell Eure neue Dauerkarte, denn danach verfallen die Reservierungen.

17.06.2018