SpVgg mit Consumenta-Marketingstar ausgezeichnet

Abseits des Rasens
Montag, 30.10.2017 // 13:53 Uhr

Nicht nur im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer gab’s am Wochenende Grund zur Freude. Auf dem Messegelände in Nürnberg wurde das Kleeblatt am Samstag mit dem Consumenta Marketingstar ausgezeichnet.

Damit erhielt die Spielvereinigung am Samstag den Preis für „herausragendes Regionalmarketing“. Die Auszeichnung, die die Veranstalter der Consumenta in jedem Jahr für besonderen Einsatz in der Region vergeben, wird damit erstmals an einen regionalen Fußballverein vergeben. Kleeblatt-Geschäftsführer Holger Schwiewagner, Marketingdirektor Timo Schiller und Fürths Wirtschaftsreferent und Aufsichtsratsmitglied Horst Müller nahmen den Consumenta-Marketingstar auf dem Messegelände entgegen.

Interaktive Mitmachangebote

In der offiziellen Begründung hieß es: „Der Fußballverein setzt sich mit seinem Engagement, nicht nur auf der Consumenta, für die Stärkung der Region ein, er ist bereits seit einigen Jahren mit seinem interaktiven Stand fester Bestandteil in der Halle der Region.“ Bei der Spielvereinigung freut man sich über die Auszeichnung: „Dieser Preis ist der Verdienst unserer Mitarbeiter, die neben dem Tagesgeschäft auch unseren Messestand zum Leben erwecken und mit viel Leidenschaft unsere weiß-grünen Farben auf der Consumenta und der Freizeit Messe vertreten“, so Holger Schwiewagner. 

Der Kleeblatt-Stand (B20) befindet sich in Halle 1. Noch bis einschließlich Sonntag könnt Ihr vorbeikommen.

Auch in diesem Jahr ist der Großteil des Messestandes interaktiv aufgebaut. An der beliebten Schussgeschwindigkeits-Messanlage kann sich jeder ausprobieren und testen, wie viel Geschwindigkeit in den Beinen steckt. Außerdem werden die Spiele live auf dem Messestand via Kleeblatt Radio übertragen. Für die jüngsten Besucher hat der Kids Klub der Spielvereinigung, die Ronhof Racker, einen Bastel- und Malbereich aufgebaut. Abgerundet wird der Stand mit einem bunten Sortiment an Angeboten aus dem Fanshop des Kleeblatts. Erstmals wird es in diesem Jahr ein Live-Weihnachtsbaumschmücken mit Spielern aus dem Lizenzkader geben. Der geschmückte Baum wird im Anschluss einer karitativen Einrichtung übergeben, die dem Kleeblatt schon seit einigen Jahren als Partner zur Seite steht. 

Timo Schiller über das Angebot: „Unser Stand ist kein reiner Verkaufsstand, sondern in erster Linie eine Möglichkeit, mit uns in Verbindung zu kommen. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und die Mitmachangebote haben sich schon in den letzten Jahren bewährt. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr dabei zu sein und werden versuchen, neue Menschen für die Spielvereinigung zu begeistern.“

Besuch noch bis Sonntag möglich

1.400 Aussteller sind noch bis Sonntag, 5. November, bei der 64. Consumenta vertreten. Bei der größten Verbrauchermesse Süddeutschlands wird Besuchern in zehn Messehallen ein vielfältiges Mitmachangebot geboten. Die SpVgg Greuther Fürth ist in diesem Jahr mit ihren Angeboten direkt neben der Eventbühne in Messehalle 1 platziert. Die Consumenta lockte im letzten Jahr über 170.000 Besucher ins Nürnberger Messezentrum.