Stimmt für Steiningers Kunstschuss

Profis
Montag, 06.11.2017 // 15:48 Uhr

Artistisch stieg Daniel Steininger im Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue in der 87. Minute am Elfmeterpunkt hoch. Sein Geschoss sprang von der Unterkante der Latte über die Linie. Jetzt ist sein Kunstschuss für das Tor des Monats in der ARD Sportschau nominiert.

„Ich wusste gar nicht, wie ich den Ball nehmen soll“, strahlte der Torschütze nach dem Spiel bescheiden. Mit seinem Sonntagsschuss bescherte der 22-Jährige der Spielvereinigung am 10. Spieltag kurz nach seiner Einwechslung den wichtigen 2:1-Heimsieg. Nachdem zuvor David Raum eine Flanke aus dem Halbfeld von der Grundlinie kratzte und mit dem ersten Kontakt stark in die Mitte brachte, lag Daniel Steininger quer in der Luft und beförderte das Leder mit seinem schwächeren linken Fuß per Seitfallzieher ins Tor. Ansehen könnt ihr euch den Treffer nochmal auf sportschau.de.

Die ARD Sportschau honorierte den sehenswerten Treffer jetzt mit der Nominierung für das Tor des Monats Oktober. Sollte sich Steiningers spektakulärer Abschluss in der Abstimmung gegen vier andere Schützen durchsetzen, wäre es als Tor des Monats Oktober auch für das Tor des Jahres nominiert. Stimmt deshalb alle für unseren Youngster ab. Das könnt ihr auf der Internetseite der Sportschau tun. Unter allen Teilnehmern wird außerdem eine Reise nach Neufundland und Labrador verlost.