Kleeblatt leiht Hinds aus

Profis
Mittwoch, 31.01.2018 // 17:50 Uhr

Kaylen Hinds kommt vom VfL Wolfsburg zum Kleeblatt. Der Stürmer wird bis zum Ende der Saison von den „Wölfen“ ausgeliehen.

Hinds wurde in der Jugend des FC Arsenal ausgebildet und wechselte im vergangenen Sommer von der Insel nach Niedersachsen, ehe der 20-jährige Engländer nun für ein halbes Jahr nach Fürth kommt. „Kaylen Hinds kann in der Offensive verschiedene Positionen bekleiden. Damit sind wir noch variabler aufgestellt“, berichtet Sportdirektor Rachid Azzouzi und ergänzt: „Kaylen ist ein schneller Spieler, der eine sehr gute fußballerische Ausbildung genossen hat.“

Der englische Juniorennationalspieler erhält die Rückennummer sechs. „Ich habe sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen gehabt und werde alles geben, dass wir unsere gemeinsamen Ziele erreichen“, so Hinds am Rande der Vertragsunterschrift.

 

Neue Videos

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

22.02.2018 // Kleeblatt TV

"Zu Null spielen" als Basis

16.02.2018 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

15.02.2018 // Kleeblatt TV