Barth übernimmt für Dickhaut

Wechsel im Trainerteam von Damir Buric

Profis
Mittwoch, 20.06.2018 // 17:45 Uhr

Zur kommenden Saison wird es neue Co-Trainer an der Seite von Damir Buric geben.

Oliver Barth wird die Position von Mirko Dickhaut übernehmen. Zudem wird, wie bereits berichtet, der Cheftrainer der U23, Petr Ruman, als weiterer Co-Trainer bei den Profis eingesetzt. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Mirko Dickhaut, der mit viel Herzblut und Einsatz seinen Teil zum Klassenerhalt beigetragen hat“, erklärt Sportdirektor Rachid Azzouzi und ergänzt: „Wir haben mit Oliver Barth sehr gute Gespräche geführt und sehen uns in dieser Konstellation gut aufgestellt für die neue Saison.“

Oliver Barth hat als Spieler über 100 Einsätze in der zweiten und über 50 Einsätze in der ersten Liga absolviert. Der gelernte Verteidiger war dabei unter anderem für den SC Freiburg, Fortuna Düsseldorf und den VfR Aalen aktiv. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im künftigen Trainerteam und möchte mich nochmals ausdrücklich bei Mirko Dickhaut bedanken“, so Damir Buric.

Zuletzt war Oliver Barth als Co-Trainer bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart tätig. In Fürth geht es für das künftige Trainerteam in der kommenden Woche los. Erste gemeinsame Einheit auf dem Fußballplatz wird am Mittwoch, 27. Juni, sein.

 

Neuigkeiten

"Öffnet uns die Augen"

25.03.2019 // Profis

Ungefährdeter Sieg

24.03.2019 // Nachwuchs

Einstellungssache

23.03.2019 // Nachwuchs

Deutlicher Sieg beim FCI

22.03.2019 // Profis

Auf eigene Stärken besinnen

22.03.2019 // Nachwuchs

Neue Videos

Step by step

24.03.2019 // Kleeblatt TV

Die Spieltags-Pressekonferenz

19.03.2019 // Kleeblatt TV

Die Kleeblatt-Pressekonferenz

15.03.2019 // Kleeblatt TV

"Keine Abtastphase"

15.03.2019 // Kleeblatt TV

"Auf das Positive aufbauen"

07.03.2019 // Kleeblatt TV