Start mit Leistungstests

Kleeblatt-Profis bei iQ-Move

Profis
Montag, 25.06.2018 // 11:42 Uhr

Nach sechs Wochen Sommerpause geht´s endlich wieder los! Die Kleeblatt-Profis sind alle zurück in Fürth und bevor es am Mittwoch auf den Platz geht, standen heute zum Wochenstart Leistungstests an.

Um 8.30 Uhr stand mit David Raum der erste auf der Matte. Im Institut für Sportwissenschaft und Sport bei unserem Gesundheitspartner iQ-Move werden die Jungs von Coach Damir Buric heute komplett durchgecheckt. Los geht´s mit Bluttests sowie der Messung der Herz- und Lungenfunktion, hier konnten die Kleeblatt-Profis noch entspannen. Danach kamen sie aber ganz schön ins Schwitzen.

15 Minuten durchbeißen: David Raum beim Leistungstest.

Beliebt ist dieser Tag nicht gerade. "Das ist der schlimmste Tag in der Saison", so David Raum als er gerade ausgepowert vom Laufband steigt, schiebt dann aber mit einem Schmunzeln hinterher: "Das ist schon wichtig, aber man ist auch immer froh, wenn man es hinter sich hat."

Bei intensiven Läufen werden Laktat, Sauerstoff und Blutdruck der Spieler bei verschieden hohen Belastungsstufen gemessen. Relativ ruhig geht´s bei 8 km/h los. Jeweils drei Minuten wird eine Stufe gehalten, danach in Zweierschritten erhöht.

Andere Sportart andere Ansprüche

Dr. med. Leonhard Fraunberger, ärztlicher Leiter der sportärztlichen Untersuchungsstelle, erklärt das genauer: "16 km/h ist schon gut und das schafft auch jeder der Jungs über die volle Distanz. Manche halten es sogar bis 20 oder sogar 22 km/h durch, aber 16 bis 18 km/h ist der Durchschnitt." Der Vergleich, den Dr. med. Fraunberger, spaßeshalber zieht, ist natürlich keiner: "Klar kann ein Usain Bolt schneller laufen, aber eben nur ein paar Sekunden. Oder ein Marathonläufer - die besten laufen zwei Stunden lang 20 km/h. Aber das muss ein Fußballspieler ja nicht können."

Noch entspannt: Levent Aycicek kurz vor seinem Lauftest.

Heute und morgen geht´s mit leistungsdiagnostischen Tests der Kleeblatt-Profis rund, sodass sie dann am Mittwoch frisch in die Sommervorbereitung starten können. "Seit einer Woche freue ich mich schon, dass es wieder auf den Platz geht. Die Leistungstests müssen eben sein, damit auch alles nochmal durchgecheckt wird und wir gut vorbereitet wieder auf den Platz gehen", sagte Levent Aycicek kurz bevor er aufs Laufband musste.

 

Neuigkeiten

VBL Club Championship startet

16.01.2019 // Saison 2018/19

Heimspiel-Tickets und Abflug

15.01.2019 // Ticket-Vorverkauf

Sieg gegen Aalen

14.01.2019 // Profis

Testspiel gegen Aalen

13.01.2019 // Profis

Neue Videos

Erfolgreicher erster Test 2019

14.01.2019 // Kleeblatt TV

"Ein richtiger Kämpfer"

11.01.2019 // Kleeblatt TV

"Platz im Pinienwald nutzen"

08.01.2019 // Kleeblatt TV