„Bestmögliche Leistung zeigen“

Profis
Sonntag, 19.08.2018 // 12:38 Uhr

Am Montagabend wartet mit Borussia Dortmund ein Topgegner auf Sascha Burchert und das Kleeblatt-Team.

Der Champions League Teilnehmer ist „eine der besten Mannschaften Deutschlands“ wie es Torwart Sascha Burchert formulierte. Der Keeper zeigte sich zu Beginn der Saison gleich in einer sehr guten Verfassung und überzeugte mit guten Leistungen in den Spielen gegen Sandhausen und Ingolstadt. Mit rund 78 Prozent gehaltenen Bällen, wehrte der Keeper nicht nur das ab, was ging, sondern gerade in Ingolstadt auch den einen oder anderen Torschuss mehr.

Ist einer der Führungsspieler in der Mannschaft: Sascha Burchert.

„Als Torwart ist man nun mal das letzte Hindernis vor dem Tor. Ich freue mich, dass wir als Mannschaft gut in die Saison gekommen sind und ich auch einen Teil dazu beitragen konnte“, so der gebürtige Berliner, der in Ingolstadt zudem die Kapitänsbinde für den verletzten Marco Caligiuri trug: „Als einer der Älteren übernehme ich gerne Verantwortung. Wir haben eine hervorragende Stimmung, ein richtig gutes Miteinander und das ist wichtig, um bestmögliche Leistungen zu zeigen.“

Das möchte das Kleeblatt-Team um Sascha Burchert auch im Pokalspiel am Montagabend, wenn es vor ausverkauftem Haus gegen den BVB geht.